Führen Frauen anders?: Veranstaltung am Fachbereich Wirtschaft der FH Mainz

07.12.2011 - (idw) Fachhochschule Mainz

Mainz. Was macht Menschen erfolgreich? Welche Fähigkeiten haben Frauen, die ganz nach oben gekommen sind? Wie denken Top-Managerinnen, Spitzenpolitikerinnen, Nobelpreisträgerinnen, Olympiasportlerinnen und Unternehmerinnen über die wichtigen Fragen des Lebens? Diesen und ähnlichen Fragen geht Kerstin Plehwe in ihrem aktuellen Buch auf den Grund. Am Donnerstag, 12. Januar 2012 stellt die Autorin in der Veranstaltung Frauen in Führung ihr Buch zu Female Leadership vor. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes Frauen auf dem Sprung statt, das von Prof. Dr. Susanne Rank, Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs Wirtschaft der FH Mainz, und Silke Eichten, Projektleiterin des SHE! Projektes der HWK Rheinhessen, seit einem Jahr geleitet wird. Die Veranstaltung findet auf dem Campus der FH Mainz, Lucy-Hillebrand-Straße 2, von 17:00 bis 20:00 Uhr in Raum A3.04 statt. Sie richtet sich an UnternehmerInnen, PersonalleiterInnen, Führungskräfte, Studierende und Interessierte.
Nach dem Vortrag von Kerstin Plehwe berichten und diskutieren Vertreterinnen aus Unternehmen der Region wie Mittelrhein Verlag, Commerzbank und Deutsche Bank mit Vertreterinnen des Ministeriums über die Konzepte zur Frauenförderung.
Mit dieser Veranstaltung möchten wir gerade mittelständische Unternehmensvertreter/-innen einladen, um in der Diskussion Vorschläge für ihr eigenes Unternehmen zu dem Megatrend Frauen in Führung mitzunehmen. Ziel ist dabei auch sich dem demografischen Wandel pro-aktiv zu stellen.
Um Online-Anmeldung wird aus Planungszwecken gebeten:
http://www.fh-mainz.de/wirtschaft/tagungen/fuehren-frauen-anders/index.html
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Auf der Homepage sind auch detaillierte Informationen zum Programm zu finden. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Anhang
Flyer zur Veranstaltung