Tage der offenen Tür an der Hochschule Rhein-Waal

11.01.2012 - (idw) Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal stellt sich und ihr Studienangebot vor:

am Samstag, 14. Januar 2012, 10 bis 16 Uhr, Tag der offenen Tür am Standort Kleve, Landwehr 4 in 47533 Kleve und am Interims-Standort Emmerich, Nollenburger Weg 115 in 46446 Emmerich
am Samstag, 21. Januar 2012, 10.30 bis 16.30 Uhr, Tag der offenen Tür am Standort Kamp-Lintfort, Südstraße 8 in 47475 Kamp-Lintfort Kleve/Emmerich/Kamp-Lintfort, 11. Januar 2012: Die Hochschule Rhein-Waal präsentiert an den Tagen der offenen Tür, am Samstag, 14. Januar, 10 bis 16 Uhr, am Campus Kleve und am Interims-Campus Emmerich sowie am 21. Januar, 10.30 bis 16.30 Uhr, am Campus Kamp-Lintfort, die Fakultäten und ihr Studienangebot. In Kurzvorträgen stellen Professoren die aktuellen Studiengänge vor. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter haben Experimente aus Physik, Chemie, Biologie, Mechanik und Elektrotechnik vorbereitet, führen ein in die wunderbare Welt der Mikroskopie und stehen, wie auch Studierende sowie Mitarbeiter der Studienberatung, Rede und Antwort zu sämtlichen Belangen rund ums Studium an der Hochschule Rhein-Waal. Darüber hinaus wird allen Interessierten das Forschungszentrum, die Bibliothek und das Sprachenzentrum vorgestellt.

Die Begrüßung durch die Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal, Frau Prof. Dr. Marie-Louise Klotz, sowie die Vorstellung des Tagesprogramms erfolgt in der Mensa des Campus Kleve um 10 Uhr und in der Mensa des Interims-Campus Emmerich um 11 Uhr.

Das gesamte Programm und der Zeitplan zu den einzelnen Vorträgen an den Tagen der offenen Tür ist auf der Internet-Seite der Hochschule abzurufen unter: http://www.hochschule-rhein-waal.de. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });