Neues Clusterportrait bei Kooperation international: Kapstadt

31.10.2012 - (idw) VDI Technologiezentrum GmbH

Das Clusterportrait Kapstadt erweitert ab sofort das Informationsangebot über leistungsstarke internationale Cluster auf Kooperation international. Damit stehen auf Kooperation international nun 50 Clusterportraits aus 30 Ländern zur Verfügung. Kapstadt ist die Hauptstadt der südafrikanischen Provinz Westkap (Western Cape) und liegt im Südwesten des Landes an der Tafelbucht des Atlantischen Ozeans. Mit einer Bevölkerung von rund 3,5 Millionen Einwohnern ist Kapstadt die drittgrößte Stadt Südafrikas nach Johannesburg und Durban.

Neben der Tourismusbranche gehören zu den drei wichtigsten Branchen der Finanzsektor, die Produktionsindustrie (Schiffsbau, Automobile bzw. Automobilteile, Leicht- und Schwermetalle) und der Groß- und Einzelhandel. Als Hafenstadt spielt Kapstadt eine bedeutende Rolle; der Port of Cape Town liegt an der meistbefahrensten Schiffroute der Welt. Die wissenschaftlichen und technologischen Stärken des Clusters liegen in den Bereichen Biotechnologie/Lebenswissenschaften und Informations- und Kommunikationstechnologien, mit denen Kapstadt als Afrikas Innovationshauptstadt gilt.

Die Bevölkerung Kapstadts ist sehr jung und weist ein starkes Wachstum auf, allerdings muss das Bildungssystem weiter ausgebaut werden. In der schnell wachsenden Wirtschaft werden viele qualifizierte Arbeitskräfte benötigt, die ohne eine Anpassung bzw. Ausweitung der Kapazitäten im Bildungswesen nicht schnell genug ausgebildet werden können.

Die Clusterportraits bei Kooperation international beinhalten folgende Aspekte:
- Kurzprofil
- Internationale Anziehungskraft
- Thematische Stärkefelder
- Akteure und Netzwerke
- Bildung, Qualifikation und Fachkräfte
- Entwicklungsdynamik
- Aktuelle Nachrichten, Termine, Dokumente

Zum Clusterportrait Kapstadt:
http://www.kooperation-international.de/clusterportal/cluster-kapstadt.html

Kontakt:
Miguel Krux
VDI Technologiezentrum GmbH
Abteilung Grundsatzfragen von Forschung,
Technologie und Innovation
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 211 6214 -460
Telefax: +49 211 6214 -168
E-Mail: krux@vdi.de

Fachliche Ansprechpartner für Cluster:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Projektträger im DLR
Internationales Büro des BMBF
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn
Telefon: +49 228 3821-1891
Telefax: +49 228 3821-1444
Oliver Rohde
E-Mail: oliver.rohde@dlr.de

VDI Technologiezentrum GmbH
Abteilung Grundsatzfragen von Forschung,
Technologie und Innovation
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 211 6214 -632
Telefax: +49 211 6214 -168
Dr. Silke Stahl-Rolf
E-Mail: stahl-rolf@vdi.de

Über die Initiative Kooperation international
Kooperation international bietet umfassendes Wissen zur internationalen Zusammenarbeit in Forschung und Bildung und ist Kommunikationsplattform für Informations- und Kooperationssuchende aus dem In- und Ausland. Das Internetportal trägt ferner dazu bei, die internationale Zusammenarbeit zwischen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie forschenden Unternehmen zu stimulieren. Darüber hinaus stellt Kooperation international ein Instrument der Vernetzung deutscher Regierungsstellen, Wissenschafts-, Mittler- und Wirtschaftsorganisationen dar.
(http://www.kooperation-international.de)

Kooperation international ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Gemeinsame Betreiber sind das Internationale Büro des BMBF und die VDI Technologiezentrum GmbH.

Kontakt:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Projektträger im DLR
Internationales Büro des BMBF
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn
Telefon: +49 228 3821-1425
Telefax: +49 228 3821-1444
Thomas Reuter
E-Mail: thomas.reuter@dlr.de

VDI Technologiezentrum GmbH
Abteilung Grundsatzfragen von Forschung,
Technologie und Innovation
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 211 6214 -494
Telefax: +49 211 6214 -168
Dr. Andreas Ratajczak
E-Mail: ratajczak@vdi.de

Der vorliegende Text ist eine gemeinsame Pressemitteilung der VDI Technologiezentrum GmbH und des Internationalen Büros des BMBF. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.kooperation-international.de/clusterportal/cluster-kapstadt.html - Clusterportrait Kapstadt bei Kooperation international http://www.kooperation-international.de/clusterportal.html - Das Clusterportal bei Kooperation international http://www.kooperation-international.de - Kooperation international: Erfolg durch Vernetzung - weltweit