Vortrag von Dr. Odilo Lechner: Tradition und Führung

11.11.2003 - (idw) Technische Universität München

Dr. Odilo Lechner OSB, Alt-Abt von Kloster Andechs, spricht im Rahmen der Speaker Series des TUM Business Club zum Thema "Tradition und Führung - Lebenskunst aus dem Kloster für das Management von heute". Der Vortrag findet am Montag, den 17. November 2003, um 19:00 Uhr im Hörsaal 0670 der TU München statt.


Dr. Odilo Lechner OSB, Alt-Abt von Kloster Andechs Dr. Odilo Lechner, 72, wurde mit 33 Jahren zum jüngsten Benediktiner-Abt in Deutschland gewählt. Durch seine von großem liberalen Geist geprägten Predigten wurde er bald weit über München hinaus bekannt. Als Abt der Benediktinerabtei St. Bonifaz (München) und des oberbayerischen Klosters Andechs avancierte Lechner zu einer der bekanntesten Kirchenpersönlichkeiten Deutschlands. Sein Kloster ist durch die hauseigene Brauerei sowie die Gaststättenbetriebe wirtschaftlich äußerst erfolgreich. Bekannt sind Kloster und Benediktinerabtei jedoch auch durch ihre rege Kulturarbeit und die engagierte Obdachlosenbetreuung.

Die Speaker Series des TUM Business Club, des Vereins der MBA-Studenten der TU München, lädt nach amerikanischem Vorbild hochrangige Persönlichkeiten ein, die in rund 90-minütigen Vorträgen zum Studium ergänzende Inhalte präsentieren oder ihren beruflichen Lebensweg vorstellen. Im Anschluss stehen die Referenten für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Kontakt:

Team the Speakers Series
Thorsten Schnieders
Tel. (089) 512 618 01
E-Mail: thorsten.schnieders@stud.tu-muenchen.de