"Hormontherapie der Frau"

11.03.2004 - (idw) Bereich Humanmedizin der Universität Göttingen

Frühjahrssymposium der Universitäts-Frauenklinik und dem Berufsverband der Frauenärzte Göttingen - Presseeinladung

"Hormontherapie der Frau"
Frühjahrssymposium der Universitäts-Frauenklinik und Berufsverband der Frauenärzte Göttingen


(ukg) Die krebsverursachende Rolle von Östrogenen wird nach wie vor diskutiert. Es ist unklar, ob das relative Brustkrebsrisiko durch Gestagene von der Art des verabreichten Gestagens abhängt oder welche anderen Faktoren eine Rolle spielen können. Um Ihnen zu diesem Thema nähere Informationen zu geben, laden wir Sie, als Medienvertreter, herzlich zur Berichterstattung ein zum


Frühjahrssymposium

"Hormontherapie der Frau"

Universitäts-Frauenklinik und Berufsverband der Frauenärzte Göttingen

Samstag, 13. März 2004
9 bis 13 Uhr - Hörsaal 81
Universitätsklinikum Göttingen
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen


Da die Anmeldung für diese Veranstaltung abgeschlossen ist, ist es nur für Medienvertreter noch möglich, teilzunehmen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.


Ansprechpartner:

Bereich Humanmedizin der Universität Göttingen
Abt. Gynäkologie und Geburtshilfe
Prof. Dr. Günter Emons
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Tel.: 0551/39 - 6501