IKARUS wird flügge

18.03.2004 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Seit fünf Jahren bietet Fraunhofer IAO mit dem "Internet-Katalog betrieblicher Umweltinformationssysteme" - kurz IKARUS - eine beliebte Plattform für Unternehmen. Für noch mehr Service und Informationen wurde das Portal jetzt erweitert und neu gestaltet.

Wenn es um die Umwelt geht, verlassen sich Unternehmen seit über fünf Jahren auf eine Adresse: Unter www.ikarus.iao.fraunhofer.de bietet Fraunhofer IAO kostenlos den "Internet-Katalog betrieblicher Umweltinformationssysteme" (IKARUS) an. Das umfangreichste deutschsprachige Portal zu dieser Thematik hilft dabei, die geeignete Software zur Unterstützung des betrieblichen Umweltschutzes zu finden.

Um das Softwareportal noch attraktiver zu gestalten, hat Fraunhofer IAO zusammen mit der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) in Berlin IKARUS grundlegend überarbeitet, erweitert und erneuert. Der Server hat nun ein neues Layout mit erweiterten Funktionen und einer verbesserten Oberfläche.

Die IKARUS-Webseiten bieten Links und Informationen rund um die Thematik des betrieblichen Umweltschutzes. Anbieter haben die Möglichkeit, ihre Software und Dienstleistungen für den betrieblichen Umweltschutz kostenlos vorzustellen. Anwender finden vielfältige Beiträge und können gezielt nach Programmen für den benötigten Aufgabenbereich suchen. Eine alphabetisch sortierte Marktübersicht informiert umfassend über aktuell verfügbare Betriebliche Umweltinformationssysteme (BUIS).

IKARUS ist im Jahr 1998 zum ersten Mal online gegangen. Gefördert vom Land Baden-Württemberg hat Fraunhofer IAO die Plattform in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein sowie der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH konzipiert.

Anbieter von Software für den betrieblichen Umweltschutz haben jetzt die Chance, im Zuge der Neugestaltung der Webseiten mit neuen Interessenten in Kontakt zu treten.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Claus Lang
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-22 22, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-22 87
E-Mail: Claus.Lang@iao.fraunhofer.de