Vorlesung "Architekturpsychologie" an der TU Dresden erfolgreich gestartet

21.04.2004 - (idw) Technische Universität Dresden

Erstes deutschsprachiges Lehrbuch erscheint im Mai 2004

Am 15. April startete mit großem Erfolg die neuaufgelegte interdisziplinäre Vorlesung "Architekturpsychologie", die im Rahmen des Studium Generale und der Bürgeruniversität der TU Dresden angeboten wird. Über einhundert Studierende - nicht nur Architekten und Psychologen - zeigten sich an dem Thema interessiert.

Rechtzeitig zur Vorlesung wird auch das erste deutschsprachige Lehrbuch mit dem Titel "Architekturpsychologie - Eine Einführung" bei Pabst Science Publishers erscheinen. Herausgeber ist Prof. Peter G. Richter vom Institut für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie. Das Buch ist ein Projekt, welches gemeinsam mit Studierenden und Absolventen der Fachrichtung Psychologie realisiert wurde.

Vorlesung und Buch richten sich an einen breiten Kreis von Interessenten. Sie wollen Interesse wecken an einem spannenden und komplexen Themengebiet. Sie wollen sensibilisieren für die verschiedenen Facetten der Beziehung zwischen Menschen und der von Ihnen geschaffenen Umwelt. Sie liefern Erklärungsansätze für unterschiedlichste Phänomene und verweisen anhand zahlreicher Beispiele auf praktische Konsequenzen für die Gestaltung.

Prof. Richter, der sich seit Jahren neben der Arbeits- und Organisationspsychologie vor allem der interdisziplinären Ausbildung von Studenten - u. a. der Wirtschaftswissenschaften, des Maschinenwesens und der Architektur - widmet, zeigte sich erfreut über das große Interesse. Nähere Informationen zu Vorlesung und Buch sind unter peri@psychologie.tu-dresden.de zu erhalten.

Weitere Informationen: Prof. Peter Richter, Telefon 0351 463-33587