Bologna-TÜV bestanden: Alle Bachelor-Studiengänge der IUB sind akkreditiert

14.07.2004 - (idw) International University Bremen

Am 28. Juni bestätigte der Akkreditierungsrat offiziell die Bachelor-Studiengänge der School of Engineering and Science. Damit sind sämtliche Bachelor-Programme der International University Bremen (IUB) akkreditiert.

Mit 14 Bachelor-Programmen bietet die School of Engineering and Science eine große Vielfalt an akkreditierten naturwissenschaftlich-technischen Studienmöglichkeiten: Den Bachelor of Science können Studierende der IUB in den Fächern Biochemical Engineering, Biochemistry and Cell Biology, Bioinformatics and Computational Biology, Biology, Chemistry, Computational Science, Electrical Engineering and Computer Science, Geosciences and Astrophysics, Mathematics, Physics erwerben.

Bereits im März diesen Jahres hatte der Akkreditierungsrat die vier geisteswissenschaftlichen Bachelor-Programme der School of Humanities and Social Sciences anerkannt.

Mit der Akkreditierung der Studiengänge ist ihre Vergleichbarkeit gegenüber Abschlüssen anderer Universitäten gewährleistet und vereinfacht die internationale Anerkennung der Abschlüsse im Sinne der Bologna-Erklärung von 1999 zur Vereinheitlichung des europäischen Hochschulraumes. Für Studierende und Absolventen ein entscheidender Vorteil: National und international sind Universitäts- oder Studiengangwechsel dadurch problemlos, der Zugang zum Arbeitsmarkt wird besonders europaweit deutlich erleichtert.

Professor Dr. Gerhard Haerendel, Dean der School of Engineering and Science, zeigte sich hoch zufrieden. "Wir freuen uns natürlich über dieses offizielle Gütesiegel und die Vorteile, die es für die Studierenden bedeutet. Die Studierenden können einfacher in Graduiertenprogramme renommierter nationaler und internationaler Hochschulen wechseln. Vergleichbare Studiengänge und klare Qualitätsvorgaben erleichtern es zudem Arbeitgebern, den Bachelor-Abschluss einzuordnen."

Oberste Instanz zur Akkreditierung ist der Rat, dem vier Hochschulvertreter, vier Ländervertreter, vier Vertreter der Berufspraxis (davon ein Vertreter der für das Dienst- und Tarifrecht zuständigen Landesministerien), zwei Studierende und zwei internationale Vertreter angehören. Der Akkreditierungsrat bevollmächtigt Agenturen, den Begutachtungsprozess durchzuführen. An der IUB untersuchte eine Kommission der Agentur ACQUIN Ziele und inhaltlichen Aufbau der Studiengänge mit folgenden Fragestellungen:

* Entsprechen Qualität, Studiendauer und Leistungsnachweise dem internationalen Standard?
* Wie intensiv ist die Betreuung der Studierenden?
* Wie gut ist die Ausstattung?

Der Akkreditierungsrat und die durch ihn bevollmächtigten Agenturen haben deutschlandweit bisher 489 Bachelor- und Masterstudiengänge akkreditiert. Eine laufend aktualisierte Liste der akkreditierten Studiengänge findet sich auf der Homepage des Akkreditierungsrats unter www.akkreditierungsrat.de.