France - Deutschland Fuell Cell Conference 2004

27.07.2004 - (idw) Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

Die französische Brennstoffzellen Gesellschaft 'Club PAC' organisiert vom 29. November bis zum 2. Dezember 2004 in Zusammenarbeit mit dem französischen Forschungs- und Innovationsnetzwerk für Brennstoffzellen (réseau PACo), dem Labor für Elektronik, Elektrotechnik und Systemen (L2ES - Laboratoire d'Electronique, Electrotechnique et Systèmes), der Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI), die zweite deutsch-französische Brennstoffzellenkonferenz (France - Deutschland Fuel Cell Conference 2004). Die Hauptzielsetzungen dieser Konferenz sind:

- Technische und wissenschaftliche Berichte über die Brennstoffzellen Materialien und Systemen, die Stacks sowie die verschiedenen Anwendungen vorzustellen
- Internationale wissenschaftliche Austausche zwischen Laboratorien, Brennstoffzellen-Hersteller und Benutzer einzuführen

Ausstellungsstände - die während den Pausen zugänglich sein werden - werden in der Halle der Konferenz für alle Teilnehmern installiert. Dies werden eine ideale Gelegenheit für die Brennstoffzellen-Hersteller und Lieferanten darstellen, ihre Produkten den derzeitigen und künftigen Benutzern vorzustellen.

Das detaillierte Programm der Veranstaltung sowie die Informationen zur Einschreibung und zum Standort stehen unter die Internetseite www.clubpac.net zu Verfügung.


Diesen Artikel finden Sie in "Wissenschaft-Frankreich" wieder, einem elektronischen Bulletin über die französische wissenschaftliche Aktualität in deutscher Sprache.
Kostenloses Abonnement per Email : sciencetech@botschaft-frankreich.de mit dem Vermerk " Wissenschaft-Frankreich ".
Die Wissenschaftsabteilung der französischen Botschaft in Deutschland setzt sich für die Förderung der bilateralen Kooperation zwischen Frankreich und Deutschland im Bereich Forschung und Entwicklung ein. Sie arbeitet an einer Verbesserung des Austausches von Informationen zwischen beiden Ländern über die Forschungseinrichtungen, Universitäten, die private Forschung und informiert über die wissenschaftliche Aktualität beider Länder.

http://www.wissenschaft-frankreich.de/allemand/index.htm