Softwarequalitätssicherung und multimediale Systeme - Netscape Sicherheitslücken aufdecken

28.08.1998 - (idw) Universität Paderborn

Fachtagung Softwaretechnik (ST) 98 der Gesellschaft für Informatik mit den Schwerpunktthemen: Softwarequalitätssicherung und multimediale Systeme in Paderborn im Heinz Nixdorf MuseumsForum Paderborn,
7.-9. September 1998

In dem anspruchsvollen technischen Programm sind insbesondere die Vorträge einiger hochkarätiger in- und ausländischer Referenten hervorzuheben:

Prof. Dr. Dieter Rombach, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software-Engineering in Kaiserslautern trägt vor über "Experimentieren: Prototyping bei der Prozeßverbesserung"

Dr. Peter Pagé, bis Juni 98 als Siemens Nixdorf-Vorstandsmitglied verantwortlich für Anwendungssoftware zum Thema: "Multimedia und Softwaretechnik".

Prof. Dr. Richard A. Kemmerer (University of California in Santa Barbara) zum Thema: "Secure computing on the Internet".
Prof. Kemmerer berichtet insbesondere über seine umfangreichen Erfahrungen aus einem noch laufenden Kooperationsprojekt mit der Firma Netscape, in dem die
Gruppe von Prof. Kemmerer unter anderem die Aufgabe übernommen hat, bestehende Sicherheitslücken in den verschiedenen Netscape-Versionen aufzudecken.

Die Tagung wird von Prof. Dr. Uwe Kastens und Prof. Dr. Wilhelm Schäfer vom Fachbereich Mathematik/Informatik der Universität-Gesamthochschule Paderborn geleitet.

Weitere Informationen unter http://www.uni-paderborn.de/cs/ST98 oder
05251/603312.


Mit freundlichen Grüßen

Tibor Werner Szolnoki
Universitaet - Gesamthochschule Paderborn
Leiter Presse- und Informationsstelle
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Tel.: (05251) 60-2548/2553
E-Mail: szolnoki@zv.uni-paderborn.de
Telefax: (05251) 60-3421
WWW: http://www.uni-paderborn.de