Forschungsergebnisse zum Thema "Lernbeeinträchtigung"

04.11.1998 - (idw) Universität zu Köln

182/98

Neue Forschungsideen und -ergebnisse zum Thema "Lernbeeinträchtigung - Bedingungsmomente, begleitende Beeinträchtigung, Intervention und Förderung" stellt die Arbeitsgruppe für empirische sonderpädagogische Forschung (AESF) auf ihrer Herbsttagung am

6. + 7. November 1998
an der Heilpädagogischen Fakultät der Universität zu Köln,
Klosterstr. 79b, 50931 Köln

vor. Auf der von Professor Dr. Gerhard Lauth, Dr. Monika Greisbach und Dr. Udo Kullik von der Heilpädagogischen Fakultät ausgerichteten internationalen Veranstaltung werden Fachleute auf den Gebieten der Pädagogischen Psychologie sowie der Sonder- und Heilpädagogik diese neuesten Ergebnisse und Forschungspläne diskutieren. Auf dem Programm der Tagung stehen zahlreiche Vorträge namhafter in- und ausländischer Teilnehmer.

Verantwortlich: Anette Hartkopf

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Monika Greisbach unter der Telefonnummer 0221/470- 5536/5569, der Fax-Nummer 0221/470- 5569 und der Email-Adresse udo.kullik@uni-koeln.de zur Verfügung.
Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web (http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/index.htm).

Für die Übersendung eines Belegexemplares wären wir Ihnen dankbar.