Preisgekrönter kanadischer Schriftsteller an Magdeburger Uni

16.11.1998 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Zu einem Gastvortrag weilt am Mittwoch, dem 18. November 1998, der kanadische Schriftsteller Moyez G. Vassanji am Institut für Fremdsprachliche Philologien der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Vor Studierenden und Wissenschaftlern wird der bedeutende postkoloniale Autor der Gegenwart über seine literarischen Arbeiten sprechen. Die Veranstaltung reiht sich ein in den Themenschwerpunkt "Multikulturalismus" des Magdeburger Institutes.

Geprägt von der Erfahrung der Migration präsentiert Vassanij in seinen Geschichten exemplarisch die Veränderungen, denen sich auch eine dominierende Gesellschaft unterziehen muß. Er ist u. a. bekannt geworden durch "The Gunny Sack", "No New Land", "Uhuru Street" und "The Book of Secrets". Das Buch "Das Erbe der Muscheln" (englischer Titel "The Gunny Sack") ist 1990 auch in deutscher Sprache erschienen.

In den vergangenen Jahren fanden bereits kanadische Buchpräsentationen an der Magdeburger Universität statt, die einen Einblick in die Vielfalt des kanadischen Publikationswesen vermittelten. Dieser Vortrag wird ebenfalls dazu beitragen, die wissenschaftlichen Kontakte zu Institutionen des nordamerikanischen Staates weiter auszubauen. Unterstützt wird der Gastvortrag von der kanadischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland.

Vassanji wurde 1950 in Nairobi geboren, er ist aufgewachsen in Daressalam und studierte Kernphysik am angesehenen Massachusetts Institute for Technology und an der Universität Pennsylvania. Seit 1978 lebt er als Erzähler und Essayist in Kanada und wurde für seine literarischen Arbeiten mit dem Commonwealth Prize for First Novel und dem Giller Prize ausgezeichnet.

Der Vortrag findet am 18. November 1998, 13.15 Uhr, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Lehrgebäude IV/Raum 425, Virchowstraße 24, statt. Die interessierte Öffentlichkeit ist dazu herzlich eingeladen.

Weitere Auskünfte erteilt gern: Prof. Dr. Rüdiger Kunow, Institut für Fremdsprachliche Philologien der Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: (0391) 67 16670.