Scheck der Hochschule für Wismarer Krankenhaus

07.12.1999 - (idw) Hochschule Wismar, University of Technology, Business and Design

Der diesjährige Wismarer Hochschulball, der am 19. November im Hotel Seeblick im Seebad Wendorf stattfand, zeigt in mehrfacher Hinsicht die Verbundenheit der Hochschule Wismar mit der Hansestadt Wismar und ihrem Umfeld. Angehörige der Hochschule, Studenten und Gäste feierten nicht nur gemeinsam an diesem Abend, sondern zeigten sich für einen guten Zweck auch überaus spendabel.

Unternehmen und Einrichtungen unterstützten mit einer Reise und wertvollen Gebrauchsgegenständen eine Versteigerung und eine große Tombola, deren Reingewinn der Kinderstation des Krankenhauses Wismar zu gute kommen soll. 3 730 DM ist der stolze Betrag. Der Verwaltungsdirektor des Krankenhauses, Herr Dietrich Goertz, nahm am 07.12.1999 in der Hochschule aus den Händen des Kanzlers, Herrn Bernd Klöver, den Scheck über die genannte Summe entgegen. Er bedankte sich ganz herzlich und sicherte die Verwendung des Geldes für die weitere Ausgestaltung der Kinderstation zu.


Klaus Schimmel
Pressesprecher