Siemens unterstützt Universität mit 70.000 Mark

06.07.2000 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

Nr. 71 / 6. Juli 2000 / mea

Siemens unterstützt Universität mit 70.000 Mark
Scheckübergabe am Montag, 10. Juli 2000, 11.00 Uhr
im Besprechungszimmer des Rektorats, Hauptgebäude, 1. OG

Die Firma Siemens unterstützt die Universität Karlsruhe anlässlich ihres 175-jährigen Bestehens mit 70.000 Mark. Die Scheckübergabe findet am Montag, den 10. Juli 2000, 11.00 Uhr statt. Teilnehmen werden Universitätsrektor Prof.-Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Dr. h. c. mult. Sigmar Wittig und Werner Vogt, Sprecher der Betriebsleitung von Siemens Karlsruhe sowie Dr. Gernot Dorn von der Abteilung Hochschulbetreuung bei Siemens.

Die Partner der Universität im Jubiläum sind: Agilent Technologies Deutschland GmbH, Badenia Bausparkasse AG, LuK GmbH & Co., SEW-EURODRIVE GmbH & Co., Siemens AG, Stadtwerke Karlsruhe GmbH und Adolf Würth GmbH & Co. KG.


Diese Presseinformation ist im Internet unter folgender Adresse abrufbar:
http://www.uni-karlsruhe.de/~presse/Pressestelle/pi071.html