Konferenz "Mechatronics 2000" in Darmstadt

24.08.2000 - (idw) Technische Universität Darmstadt

Einladung zum Pressegespräch
Konferenz "Mechatronics 2000" in Darmstadt

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 18. bis 20 September 2000 findet an der TU Darmstadt die internationale Wissenschaftskonferenz "Mechatronics 2000" statt. Sponsor ist die International Federation of Automatic Control (IFAC). Die Tagung wird organisiert von der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA).

Mechatronische Systeme sind technische Systeme, bei denen Mechanik, Elektronik und intelligente Informationsverarbeitung in einem Produkt, einer Maschine oder einem Gerät integriert werden. Die Entwicklung von rein mechanischen und elektrischen hin zu mechatronischen Systemen umfasst große Bereiche der Technik. Dies ist besonders im Maschinenbau und der Feingerätetechnik von grundlegender Bedeutung.

In über 200 Vorträgen werden auf der Tagung neben der grundsätzlichen Entwurfsmethodik auch anwendungsnahe Forschungsergebnisse vorgestellt.

Aus diesem Anlass möchten wir Sie zu einem Pressegespräch einladen, das am

Montag, den 18. September, 11.00 Uhr
Raum 249, Gebäude 48
Merckstraße 25

stattfindet und bei dem Ihnen die Organisatoren der Tagung, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Rolf Isermann, Mitglied im Beirat der GMA, und Prof. Dr.-Ing. Rainer Nordmann (beide TU Darmstadt), zur Verfügung stehen werden.
Wir würden uns freuen, Sie zu diesem Gespräch begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Hertlein

he, den 24.8.2000, PM Nr. 9/8/2000