Ein paar aktuelle Termine

13.10.2000 - (idw) Universitätsklinikum Benjamin Franklin

* Herz-Seminar für Betroffene und Interessierte

* Verleihung des Dr.-Friedrich-Sasse-Preises

* Veranstaltungen des Zentrums für Human- und Gesundheitswissenschaften der Berliner Hochschulmedizin
Institut für Geschichte der Medizin, Fachbereich Humanmedizin der Freien Universität Berlin/UKBF
Im Wintersemester 2000/2201

Herz-Seminar für Betroffene und Interessierte
Termin:
Samstag, 4. November 2000, 10.00 - 13.00 Uhr
Ort:
Universitätsklinikum Benjamin Franklin (UKBF)
Hörsaal West
Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung e.V.
unterstützt u.a. von der BKK Berlin
Leitung:
Prof. Dr. Heinz-Peter Schultheiss
Experten informieren zum Thema Herzinsuffizienz und beantworten Fragen
Ansprechpartner:
Prof. Dr. H.-P. Schultheiss
Universitätsklinikum Benjamin Franklin (UKBF)
Kardiologie und Pulmologie
Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin
Tel.: (030) 8445-2343; Fax: (030) 8445-3565
oder:
G. Materna
Deutsche Herzstiftung, Büro Berlin
Brauhofstr. 16, 10587 Berlin
Tel.: (030) 341 97 99; Fax: (030) 341 86 46
Generelle Informationen:
Deutsche Herzstiftung e.V.
Vogtstr. 50, 60322 Frankfurt/ M.
Tel.: (069) 9551 28-0; Fax: (069) 9551 28-313
E-Mail: HERZSTIFTUNG@compuserve.com

Verleihung des Dr.-Friedrich-Sasse-Preises
Termin:
Samstag, 4. November 2000, 11.00 Uhr s.t.
Ort:
Fachbereich Humanmedizin der Freien Universität Berlin (UKBF)
Hörsaal des Instituts für Infektionsmedizin
Hindenburgdamm 27 (Eingang Krahmerstr.), 12203 Berlin
Anmeldung erforderlich!
Der nach dem Apotheker, pharmazeutischen Unternehmer und Immunologie-Forscher benannte Dr.-Friedrich-Sasse-Preis wird verliehen durch die Dr.-Friedrich-Sasse Stiftung Berlin für ausgezeichnete Leistungen auf dem Forschungsgebiet der Immuntherapie maligner Tumoren. Preisträger für 1997 ist Prof. Dr. Serafino Zappacosta, Immunologe an der Universität Federico II, Neapel/Italien für die Scuola Superiore d'Immunologia Ceppelini, Neapel. Den Preis 1998 bekommt Dr. Rino Rappuoli, Biocine S.p.A. Istituto Ricerche Immunobioliche, Siena/Italien.
Redner:
Prof. Dr. Peter Gaehtgens, Präsident der FU Berlin
Prof. Dr. Werner Reutter, Vizepräsident
Prof. Dr. Martin Paul, Dekan Fachbereich Humanmedizin der FU
Prof. Dr. Helmut Hahn, Vorsitzender des Kuratoriums, UKBF
Wissenschaftliche Vorträge: Die Preisträger
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Helmut Hahn
Fachbereich Humanmedizin der FU Berlin (UKBF)
Institut für Infektionsmedizin
Hindenburgdamm 27, 12203 Berlin
Tel.: (030) 8445-3602; Fax: (030) 8445-3830
E-mail: hahn@ukbf.fu-berlin.de

Veranstaltungen des Zentrums für Human- und Gesundheitswissenschaften der Berliner Hochschulmedizin
Institut für Geschichte der Medizin, Fachbereich Humanmedizin der Freien Universität Berlin/UKBF
Im Wintersemester 2000/2201
Inhalte u.a.:
- Medizinische Terminologie
- Geschichte der Medizin
- Frauen in der Medizin
- Medizin im Nationalsozialismus
- Neue Ergebnisse der Wissenschaftsgeschichte
- Ethische Probleme am Lebensende
Das Programm kann angefordert werden bei:
Institut für Geschichte der Medizin der FU Berlin/UKBF
Klingsorstr. 119, 12203 Berlin
Tel.: 030) 8300 920-0, Fax: (030) 8300 920-37
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Dr. Rolf Winau
Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Human- und Gesundheitswissenschaften der Berliner Hochschulmedizin
Institut für Geschichte der Medizin, FU
Klingsorstr. 119, 12203 Berlin
Tel.: 030) 8300 920-30, Fax: (030) 8300 920-37
E-Mail: winau@medizin.fu-berlin.de