Wissenschafts-Pressekonferenz "Wohin führt der Weg der Berliner Wissenschaft?"

20.12.2000 - (idw) Wissenschafts-Pressekonferenz e.V.

Kamingespräch der Wissenschafts-Pressekonferenz mit dem Berliner Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur

KAMINGESPRÄCH IN BERLIN
DONNERSTAG, 11. JANUAR 2001, 18:00 UHR

mit:
Prof. Dr. Christoph Stölzl
Berliner Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Thema:
Wohin führt der Weg der Berliner Wissenschaft?

Fast selbstverständlich gilt Berlin heute als Stadt der Wissenschaft. Mit 85 000 Studienplätzen und 130 000 Studierenden bietet die Metropole weit über den normalen Schlüssel ihrer Einwohnerzahl hinaus Studienmöglichkeiten für junge Leute aus aller Welt. Die drei Universitäten, die Fachhochschulen und die künstlerischen Hochschulen sowie die mehr als 100 außeruniversitären Forschungseinrichtungen bilden geradezu ein Herzland der Forschung.
Was bleibt zu tun, damit Berlin im fairen Wettstreit um die Spitzenpositionen in der deutschen Wissenschaftslandschaft auch in Zukunft gut mithält?

Moderation:
Manfred Ronzheimer

Ort:
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstraße 22-23, 10117 Berlin, Raum 405 (4. Etage)