Infos zu Uran-Munition im Internet

19.01.2001 - (idw) Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Oldenburg. Aus aktuellem Anlass hat die Arbeitsgruppe Physikalische Umweltanalytik Sachinformationen zum Thema Uran-Munition ins Internet gestellt. Dabei geht es nicht um militärische, sondern um mögliche Gesundheitsgefährdungen solcher Menschen, die sich an Orten aufhalten oder -hielten, an denen Uran-Munition verwendet wurde. Die Web-Adresse lautet: www.physik.uni-oldenburg.de/Docs/puma/radio/Uran_Munition.html
Kontakt: Dr. Heinz Helmers, Tel.: 798-3512, E-Mail heinz.helmers@uni-oldenburg.de,