Fernstudium Umweltingenieurwesen und Gewässerschutz - Noch Plätze frei

02.02.2001 - (idw) Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig

Der zweisemestrige weiterbildende Fernstudiengang Umweltingenieurwesen und Gewässerschutz der Technischen Universität Braunschweig hat zum Sommersemester noch Plätze frei. Das Studium startet am 1. April zum 14. Mal und bietet Naturwissenschaftlern und Technikern eine berufsbegleitende Qualifikation mit Schwerpunkt auf dem Gewässerschutz vom heimischen Schreibtisch. Das einjährige Fernstudium vermittelt den Teilnehmern Sachkenntnisse von der Abwasserreinigung bis zur Wassergüte.

Anfragen und Anmeldungen sind zu richten an den Koodinator
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Maniak
Leichtweiß-Institut für Wasserbau, TU Braunschweig
- Büro des weiterbildenden Fernstudiums -
Beethovenstr. 51a, 38106 Braunschweig
Tel.: 0531/391-3954, Fax: 0531/391-3955
E-Mail: wbfs@tu-bs.de
Internet: http://www.tu-bs.de/fernstudium