Führungskompetenz für Fortgeschrittene

07.10.2002 - (idw) Universität Augsburg

Mit der neuen Seminarreihe "Leadership Competencies - Advanced" spricht das ZWW der Universität Augsburg bereits erfahrene Führungskräfte an. -


Durch die Forderung nach erhöhter Arbeitsleistung, nach schnelleren Arbeitstempi und nach höherer sozialer Sensibilität im Beschäftigungsumfeld erhält das Führungsverhalten eine immer größere Bedeutung. Auch Führungskräfte, die bereits über grundlegendes Führungswissen und -erfahrung verfügen, müssen sich mit dem erweiterten Anspruch auseinandersetzen. In der Seminarreihe "Leadership Competencies - Advanced" des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg beschäftigen sich die Teilnehmer sowohl mit den modernen und zunehmend spezifischer werdenden Führungsanforderungen als auch mit der Entwicklung der Führungskraft hin zu größerer Reife und Professionalität. An fünf Wochenenden optimieren Manager ihr Führungsverhalten und schaffen damit eine fundierte Basis für dauerhaften unternehmerischen Erfolg.

SEMINARE UND TERMINE:

o 25./26.10.2002: FÜHREN MIT ZIELEN
Das Seminar vermittelt die erforderlichen Grundlagen des Systems "Führen mit Zielvereinbarungen" und stellt die effektive Vorbereitung und Durchführung von Zielvereinbarungsgesprächen vor.
Dozentin: Dr. Petra Bernatzeder, Dipl.-Psych., selbständige Unternehmerberatung, Mitbegründerin von tetralog Institut für Verhaltens- und Organisationsentwicklung, München, Assessorin der European Foundation for Quality Management (EFQM)

o 22./23.11.2002: CHANGE MANAGEMENT - KOMMUNIKATIONSANFORDERUNGEN UND -PROBLEME
Der Kurs stellt unterschiedliche Ansätze für geführtes Veränderungs-Management und die entsprechende Kommunikation nach innen und außen vor, behandelt die speziellen Anforderungen bei Interessenskonflikten und präsentiert prozessorientierte Lösungsansätze.
Dozent: Hans Baumeister, Dipl.-Soz.-Päd. (Schwerpunkt Erwachsenenbildung), Unternehmensberater, Neuried

o 08./09.11.2002: EFFEKTIVE VERHANDLUNGSFÜHRUNG
Die Veranstaltung zeigt den Teilnehmern anhand von verschiedenen Gestaltungselementen der Kommunikation neue Formen effektiver Verhandlungsformen auf. Mögliche negative Verhaltensweisen werden aufgedeckt und positive Entwicklungspotenziale durch Rollen- und Kommunikationsspiele gefördert.
Dozent: Christian Prior, Dipl.-Ing. (FH), Sozialwissenschaftler, Mediator, systemischer Organisationsberater, Mitbegründer von a. i. m. e. t. (aktives Netzwerk selbstständiger Berater und Trainer), München

o 14./15.02.2003: TEAMENTWICKLUNG ALS FÜHRUNGSAUFGABE
Die Teilnehmer erfahren, welche Faktoren für produktive Teamarbeit unerlässlich sind. Sie erleben sich selbst in unterschiedlichen Teamsituationen und finden Lösungsansätze, wie sie zukünftig Teams erfolgreich führen können.
Dozenten: Ernst Niebler, Dipl.-Pädagoge, NLP-Trainer, systemischer Berater, Augsburg
Michael Rehm, Personalentwickler, Geschäftsführer der ZIEL-GmbH Augsburg,
Outdoor-Trainer, Augsburg

o 21./22.02.2003: KONFLIKTMANAGEMENT - VOM KONFLIKT ZUR KOOPERATION
Im Seminar werden Konflikte nicht nur reflektiert, sondern über handlungs- und erfahrungsorientierte Methoden aus der japanischen Kampfkunst "Aikido" dem persönlichen Erleben näher gebracht. Die Teilnehmer lernen, die dem Konfliktgeschehen innewohnenden Kräfte gezielt für Veränderungen und Entwicklungen zu nutzen, welche die harmonische Zusammenarbeit fördern.
Dozent: PD Dr. Dr. Peter Schettgen, Programmleitung Führung und Personalentwicklung, ZWW, Universität Augsburg (3. Dan Aikido)

EINZELN ODER IM PAKET

Die Veranstaltungsreihe besteht aus fünf je zweitägigen Unterrichtseinheiten, die einzeln gebucht werden können. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen Bausteinen mit Abschlussklausur bescheinigt die Universität Augsburg die Qualifizierung "Leadership Competencies - Advanced". Die Teilnahmegebühr für das Gesamtprogramm beträgt 1.890 Euro.

VERANSTALTUNGSORT:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Augsburg, Universitätsstraße 16, 86159 Augsburg

INFORMATION UND ANMELDUNG:
Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon: 0821/598-4019, Telefax: 0821/598- 4213
e-mail: service@zww.uni-augsburg.de
Internet: http://www.zww.uni-augsburg.de

PROGRAMMÜBERSICHT KONTAKTSTUDIUM MANAGEMENT:
http://www.zww.uni-augsburg.de/seminare/index.shtm