Firmenvertreter halten Vorträge auf der JUMAX

30.05.2001 - (idw) Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Im Umfeld der Firmenkontaktbörse halten auf der Würzburger Unimesse JUMAX mehrere Unternehmensvertreter Vorträge, und zwar im Mehrzwecksaal im 1. Stock der Hubland-Mensa.

Donnerstag, 21. Juni

10.00 - 10.30 Uhr: Koenig & Bauer AG, "KBA und Supply Management unter besonderer Berücksichtigung der Probleme eines schnell wachsenden Unternehmens"
10.45 - 11.15 Uhr: Mannesmann Sachs AG/Sachs AG, "Jetzt haben Sie genug studiert..." - Einstiegsmöglichkeiten bei der Mannesmann Sachs AG
11.30 - 12.00 Uhr: Osram Opto Semiconductors GmbH & Co. OHG, Firmenpräsentation
12.30 - 13.00 Uhr: WAREMA Renkhoff GmbH, "Personalentwicklung - Chance und Herausforderung"
13.15 - 13.45 Uhr: Procter & Gamble Service GmbH, "Fast Moving Consumer Goods"
14.00 - 14.30 Uhr: empolis Content Management GmbH, "Content Management - Voraussetzung für erfolgreiches Knowledge Management in der industriellen Praxis"
14.45 - 15.15 Uhr: REALTECH AG, "Einstiegsmöglichkeiten bei REALTECH"
15.30 - 16.00 Uhr: SerCon GmbH, "Unternehmenspräsentation und Entwicklungsmöglichkeiten bei der SerCon GmbH (An IBM Global Service)"
16.15 - 16.45 Uhr: 100world.com AG, Firmenpräsentation
17.00 - 17.30 Uhr: SALT AG, Firmenpräsentation

Freitag, 22. Juni

10.00 - 10.30 Uhr: Arthur Andersen, "Arthur Andersen - The partner for success in the new economy"
10.45 - 11.15 Uhr: KPMG, "Ihre Karrierechancen bei KPMG"
11.30 - 12.00 Uhr: ESPRiT Unternehmensberatung, "Der Einstieg bei ESPRiT"
12.30 - 13.00 Uhr: Decathlon, Firmenpräsentation
13.15 - 13.45 Uhr: Degussa AG, "Bewerbungsstrategie"
14.00 - 14.30 Uhr: GründerServiceNetz Main-Spessart GmbH, "Ich mache mich selbstständig! Beratung und Hilfe bei Ihrer Existenzgründung im Landkreis Main-Spessart"
14.45 - 15.15 Uhr: Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt, "Existenzgründung, Gründerzentren, Zusammenarbeit Wirtschaft-Wissenschaft"
15.30 - 16.00 Uhr: Stadt Würzburg, "Innovations- und Gründerzentrum BioMed und Zentrum für moderne Kommunikationstechnologien/Science Park"
16.15 - 16.45 Uhr: BioMedTec Franken e.V., "Biotechnologie in Franken"