"Der lyrische Norden" an der Kieler Universität

20.11.2001 - (idw) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Skandinavisches Dichtertreffen am 28./29. November in Kiel

Das Nordische Institut der Kieler Universität ist vom 28. bis 29. November Gastgeber eines skandinavischen Autorentreffens. Fünf junge skandinavische Dichter sind nach Kiel eingeladen. Marie
Lundquist (Schweden), Kristín Ómarsdóttir (Island), Niels Lyngsø (Dänemark), Jyrki Kiiskinen (Finnland) und Steinar Opstad (Norwegen).

An beiden Tagen kann auch das Publikum bei Lesungen an dem Austausch teilhaben. Die Veranstaltung am 28. November im Literaturhaus kombiniert den Klang skandinavischer Lyrik in der Originalsprache mit einem musikalischen Rahmenprogramm. Die vorgetragenen Texte werden ins Deutsche übersetzt.

Am 29. November. stellen sich die Autoren im Nordischen Institut ihrem Publikum. Die Lesung wird durch eine Podiumsdiskussion zum Thema "Tendenzen in der skandinavischen Gegenwartslyrik" ergänzt. Gesprächspartner der Autoren bei dieser Diskussion: Prof. Lutz Rühling und Dr. Karin Hoff, beide vom Nordischen Institut der Kieler Universität.

Die fünf Autoren sind in ihren jeweiligen Heimatländern keine Unbekannten mehr: Sie haben bereits mit großer Resonanz veröffentlicht und verschiedene Literaturpreise erhalten (Kristín Ómarsdóttir: 1998 Literaturpreis der isländischen Tageszeitung DV, Niels Lyngsø: 1997 Michael-Strunge-Literaturpreis, Marie Lundquist 1997 Samfundet-de-Niros vinterpris, Jyrki Kiiskinen: 1993 Eino-Leino-Literaturpreis, Steinar Opstad: 1996 Tarjei-Vesaas-Debütantpreis).

Auch Gäste ohne Kenntnisse der skandinavischen Sprachen sind an beiden Tagen herzlich
willkommen. Das Dichtertreffen wird vom Nordischen Ministerrat unterstützt.


28. November 2001
19.30 Uhr; Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13

Der Lyrische Norden
Marie Lundquist (Schweden), Kristín Ómarsdóttir (Island), Niels Lyngsø (Dänemark), Jyrki Kiiskinen (Finnland) und Steinar Opstad (Norwegen)
Lesung in Originalsprachen mit Übersetzung und Musik
Eintritt: 5 DM. Karten im Literaturhaus im Vorverkauf und an der Abendkasse

29. November 2001
14.00 Uhr; Nordisches Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Raum 225, Leibnizstraße 8

Der Lyrische Norden
Marie Lundquist (Schweden), Kristín Ómarsdóttir (Island), Niels Lyngsø (Dänemark), Jyrki Kiiskinen (Finnland) und Steinar Opstad (Norwegen)
Lesung in Originalsprachen mit Übersetzung
Eintritt frei


16.30 Uhr, Nordisches Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Raum 225, Leibnizstraße 8

Tendenzen in der skandinavischen Gegenwartslyrik
Podiumsdiskussion
Eintritt frei

Kontakt: Margrét Pálsdóttir, Nordisches Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Tel. 0431/880-2536; margret.p@nord-inst.uni-kiel.de