Ringvorlesung zum Thema Assessment Center

30.10.2002 - (idw) Fachhochschule Stralsund

Das Kompetenzzentrum "Frauen für Naturwissenschaft und Technik" an den Hochschulen Mecklenburg-Vorpommerns, Standort Fachhochschule Stralsund, veranstaltet in diesem Wintersemester eine Ringvorlesungs-Reihe zum Thema "Geschlechtsspezifisches Bewerbungstraining" mit Frau Seibt-Lübbe, Personaltrainerin Berlin.

Der zweite Termin am 7.11. um 15.30 Uhr in Hörsaal A, Haus 19, ist dem Thema "Assesmentcenter" gewidmet.

Zu einem Assessment Center eingeladen zu werden, bedeutet in der Regel, die erste Phase der Personal-Vorauswahl erfolgreich bestanden zu haben. Als weibliche Bewerberin heißt das auch, sich auf Situationen einstellen zu müssen, in denen vielleicht überwiegend männliche Mitbewerber agieren werden und auch überwiegend männliche Beobachter die Leistungen beurteilen werden. Wie u. a. Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Überzeugungskraft getestet werden wird Gegenstand der Veranstaltung sein, denn dieses bekommt für die Vorbereitungen eines Probanden eine immer größere Bedeutung.

Interessentinnen und Interessenten sind recht herzlich eingeladen.

Nähere Informationen zu dieser Ringvorlesung erhält man unter
www.kompetenzzentrum-mv.de oder Telefon: 03831/456789.

Die dritte Vorlesung findet am 12. Dezember zum Thema "Vorstellungsgespräch" statt.