Gastvortrag über "Frankreich vor den Wahlen"

01.03.2002 - (idw) Universität des Saarlandes

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Saar und der Union des Français de Sarre lädt das Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes zu einem Gastvortrag von Daniel Vernet ein. Der Referent, Redakteur der französischen Tageszeitung "Le Monde", spricht am Donnerstag, den 7. März im Vortragsraum des Saarland-Museums-Moderne Galerie (Saarbrücken, Bismarckstr. 11-15) über das Thema:
"Frankreich vor den Wahlen"

Die französischen Präsidentschaftswahlen stehen kurz bevor. Nach sieben Jahren im Elysee-Palast ist der amtierende Staatspräsident Chirac zu einer weiteren Amtsperiode bereit. Sein größter Konkurrent im Kampf um die Spitze Frankreichs ist momentan der Premiermister Lionel Jospin.
Das Spektrum an weiteren Kandidaten ist buntgemischt:
Unter anderem gehen der linksgerichteten Komiker Dieudonné, der Republikaner Chevènement und der "Leader" des rechtsgerichteten Front National, Jean-Marie Le Pen, ins Rennen.
Insgesamt gibt es derzeit 19 Politiker, unter ihnen vier Frauen, die eine Kandidatur für das höchste Amt in Frankreich anstreben.


Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Sie haben Fragen? Dann setzen Sie sich bitte in Verbindung mit
Sandra Duhem, Frankreichzentrum, Tel. 0681/302-2399.