DSM-Direktor wird offiziell ernannt

25.08.2004 - (idw) Deutsches Schiffahrtsmuseum

Übergabe der Ernennungsurkunde an Prof. Dr. Lars U. Scholl durch Senator Thomas Röwekamp am 27. August im Deutschen Schiffahrtsmuseum

Presse-Info Nr. 15/04 vom 25.08.2004

Das Nationalmuseum Deutsches Schiffahrtsmuseum (DSM) in Bremerhaven erhält einen neuen Geschäftsführenden Direktor. Senator Röwekamp wird Prof. Dr. Lars U. Scholl im Rahmen einer Feierstunde

am Freitag, dem 27. August 2004, um 9.45 Uhr
im Deutschen Schiffahrtsmuseum, Hans-Scharoun-Platz 1, Bremerhaven

die Ernennungsurkunde überreichen. Hierzu sind die Medien sehr herzlich mit der Bitte um Berichterstattung eingeladen.

Prof. Dr. Scholl war bereits im Mai 2004 vom Senat der Freien Hansestadt Bremen zum Geschäftsführenden Direktor gewählt worden. Der international renommierte Wissenschaftler bekleidet zudem die neu eingerichtete Professur für Schifffahrtsgeschichte an der Universität Bremen.

Als Geschäftsführender Direktor des Deutschen Schiffahrtsmuseums ist Prof. Dr. Scholl Nachfolger von Prof. Dr. Detlev Ellmers, der Ende März 2002 aus Altersgründen aus dem Amt geschieden war.