Zentrale Rennsteiglauf-Bibliographie um 126 Titel erweitert

29.12.2004 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Sportwissenschaftler der Universität Jena werten mediale Resonanz auf Thüringer Lauf aus Jena (29.12.04) Seit 33 Jahren wird von Sportwissenschaftlern der Jenaer Universität eine Bibliographie zum GutsMuths-Rennsteiglauf geführt. Regelmäßig werden Zeitungen, Zeitschriften und Bücher gesichtet und nach Artikeln zu diesem Laufereignis durchsucht. Für 2004 konnten bisher 126 Veröffentlichungen registriert werden. Genau 100 stammten aus dem Jahr 2004, der Rest aus früheren Jahren.

Dabei konnte u. a. sogar ein Artikel von Werner Sonntag - einem der wenigen Läufer aus dem "Westen", dem es gelang, illegal in der DDR beim Rennsteiglauf zu starten - in der Zeitschrift "Spiridon" von 1983 in die Bibliographie aufgenommen werden. Insgesamt umfasst die Bibliographie nun 5.097 Titel.

Mit 25 Veröffentlichungen steht die Ostthüringer Zeitung vorne, gefolgt vom Freien Wort mit 17 und der Thüringischen Landeszeitung mit 15 Artikeln zum Rennsteiglauf. 27 Beiträge wurden in Zeitschriften registriert. An der Spitze steht seit 1991 die "Laufzeit", die monatlich eine Sonderseite zum Rennsteiglauf veröffentlicht. Insgesamt 16 verschiedene Tageszeitungen, Wochenblätter und Zeitschriften wurden erfasst.

Zur Vervollständigung der Bibliographie nimmt die
Forschungsstelle - Rennsteiglaufbibliographie
Hochschulsport der Friedrich-Schiller-Universität
Oberaue 1
07745 Jena
ständig Belegexemplare entgegen und erteilt Auskünfte,
E-Mail: hochschulsport@uni-jena.de.