Kongress Infektionsmedizin - 1. Presseeinladung

20.11.2002 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Terminhinweis
7. Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin
Berlin, 27.2. bis 1.3.2003
Ausführliche Einladung zu Kongress und Pressekonferenzen folgt.

Neue Krankheiten und solche, die "besiegt" erschienen, aber wieder aufflammen, Bioterrorismus, Resistenzprobleme bei Antibiotika, Ansteckungen auf Reisen - Infektionen betreffen heute alle Bereiche der Medizin.
Bei dem von zwölf deutschen wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften getragenen Kongress werden Fortschritte in der infektiologischen Diagnostik und Therapie diskutiert. Dazu gehören zum Beispiel molekularbiologische Methoden, hochwirksame Substanzen gegen Virusinfektionen einschließlich AIDS und die Immuntherapie der Sepsis ("Blutvergiftung"). Zur Sprache kommen ebenso Probleme wie im Krankenhaus erworbene Infektionen oder infektiologische Gefahren nach Organtransplantationen. Ferner werden medizinische Leitlinien aktualisiert, etwa zu Impfungen bei Kindern und Erwachsenen. Ferner stehen z.B. lebensbedrohliche Infektionen, Pilzerkrankungen, Hirnerkrankungen, Infektionen im Kindesalter sowie die Verbesserung der Früherkennung auf dem Programm.
Der Kongress wird sowohl Ergebnisse der experimentellen Grundlagenforschung als auch die angewandte praktische Infektionsmedizin darstellen und soll insbesondere junge Ärztinnen und Ärzte motivieren, sich für dieses eindrucksvolle und mitunter vernachlässigte Gebiete der Medizin zu begeistern. Gerade auch Mediziner aus osteuropäischen Staaten sind zu dem Kongress eingeladen.

Pressekontakt:
MWM-Vermittlung
Kirchweg 3 B, 14129 Berlin
Tel.: (030) 803 96-86; Fax: -87
E-Mail: mwm@mwm-vermittlung.de
Weitere Infos und Akkreditierungsbedingungen für Journalisten:
http://www.mwm-vermittlung.de/aktuelles.html
--------------------------------
Kongresspräsident:
Prof. Dr.med. Hartmut Lode
Auskünfte:
Zentralklinik Emil von Behring
Lungenklinik Heckeshorn
Zum Heckeshorn 33, 14109 Berlin
Tel.: (030) 8002-2222; Fax: -2623
E-Mail: haloheck@zedat.fu-berlin.de
http://www.infekt2003.de

Anmeldung Teilnehmer:
K.I.T. GmbH
Kurfürstendamm 71, 10709 Berlin
Tel.: (030) 246 03-209; Fax: -310
E-Mail: bgitter@kit.de

Redaktionen insbesondere von Fachzeitschriften:
Wir wären Ihnen für einen Hinweis in Ihrem Terminkalender dankbar: