Einladung: Vortrag im Rahmen des Kolloquiums zur Didaktik der Mathematik

10.02.2005 - (idw) Universität des Saarlandes

Die Professoren der Fachrichtung Mathematik der Universität des Saarlandes und das Landesinstitut für Pädagogik und Medien des Saarlandes laden alle Interessierten zum letzten Vortrag im WS 2004/05 des Kolloquiums zur Didaktik der Mathematik ein.

Ltd. Dir. a. D. Dr. Wolf-Rüdiger Wagner:
Medien als Werkzeuge der Weltaneignung:
ein pädagogisches Programm
15. Februar 2005
16.15 bis 19.15 Uhr
Hörsaal IV, Gebäude 27.1
Universität Campus

Dr. Wolf-Rüdiger Wagner war bis zum 31.12.2003 Leiter der Projektgruppe "n-21: Schulen in Niedersachsen online" im Niedersächsischen Kultusministerium.

Zum Vortrag:
Zum Bildungsauftrag von Schulen zählt es, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie Medien unser "Weltbild" prägen und unsere Wahrnehmung
von Wirklichkeit beeinflussen. Der Auftrag zur medialen Aufklärung kann nicht an einzelne Fächer delegiert werden. Alle Fächer müssen in die Pflicht genommen werden, ihren Beitrag zu einem aufgeklärten Umgang mit Medien an den Gegenständen ihres Faches zu leisten. Dies schließt auch das Fach Mathematik ein, da die Verbindung zwischen Medienbildung und Mathematik nicht erst mit dem Computer gegeben ist. Vielmehr zeigt sich aus einer historisch-genetischen Perspektive, dass die Entwicklung von Medien und Mathematik schon immer aufeinander bezogen war.

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an:
Susanne Alt, Lehrstuhl für Mathematik und ihre Didaktik
Tel.: 0681/302-6634
E-Mail: didaktik@math.uni-sb.de