Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Sozialpsychologie


Psychologie | Sozialpsychologie | Druckansicht18.02.2003
Art der Hochschule: Universität
Prüfungsort: Braunschweig
Studienfach: Psychologie
Art der Prüfung: Zwischenprüfung
Prüfer: Sonnentag
Prüfungsfach: Sozialpsychologie
Dauer der Prüfung: 20-30 Minuten
Note: 1;
Konntest du mit einem selbst gewählten Thema beginnen? Nein.
Versucht der Prüfer bei Schwierigkeiten zu helfen? Ja.

  • Prüfungsablauf
  • Tipps
Prüfungsfragen
Man kann Kapitel aus Brehm (Social Psychology) wählen, mit dem Prüfung beginnen soll. Dann werden 3-4 weitere Kapitel zufällig ausgewählt, auf die sich die Fragen beziehen. Am Schluss stellt man selbstgewählten empirischen Artikel vor.
Tipp: Klar, strukturiert antworten.
Was ist good mood effect? Was ist der Bystander-effect? Erläutern Sie das Modell v. Latane und Darley! Wie lässt sich Altruismus empirisch untersuchen?
Was sind Einstellungen? Was sind die Unterschiede zwischen 1- und 3-Komponentenansatz? Sagt Einstellung Verhalten vorher? Wie lässt sich Einfluss messen? Was ist kognitive Dissonnanz? Beschreibung Milgram-Experimente!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/protokoll/269">Sozialpsychologie </a>