Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

Diagnostik


Psychologie | Diagnostik | Druckansicht27.04.2012
Art der Hochschule: Universität
Prüfungsort: Dresden
Studienfach: Psychologie
Art der Prüfung: Diplom
Prüfer: Frau Prof Strobel
Prüfungsfach: Diagnostik
Dauer der Prüfung: 20-30 Minuten
Note: keine Angabe;
Konntest du mit einem selbst gewählten Thema beginnen? Ja.
Versucht der Prüfer bei Schwierigkeiten zu helfen? Ja.

  • Prüfungsablauf
  • Tipps
Prüfungsfragen
Rundum super Prüfungsatmosphere!!! UM:
Einsprechthema: HYPAC, keine Zwischenfragen.
Vergleich mit der Linse.
Anwendung: Bekannte Frage nach Telefoninterview und im AC stellt sich raus, dass keiner geeignet. was tun? Im Sinne des EOD den Gesamten Prozess beurteilen. Bsp: Taylor Russel, Grundrate erhöhen durch Stellenbeschreibung genau und realistisch auf Job zuschneiden.
Note:1

SV:
Test def.
Explorix beschreiben, Normen, eher ipsalativ. Wichtig: sagen nichts über die Merkmalsausprägung aus, man kann nur Rangre ihe der Interessen erstellen. Kam ich nicht gleich drauf.
Vergleichen mit LMI
Anwendung: Was würden sie für einen Test auswählen für Abbildung der Persönlichkeit im UNternehmerischen Bereich? BIP, da NEO oft Gesetzt des Übermaßes unterliegt und bei Personalauswahl nicht genommen werden soll, außer alles erfragte ist wichtig für die Auswahlentscheidung!

TSV:
MMI
hier wichtig, dass es ach gut sein kann, dass Realistic job preview vor SI, da man ja Mitarbeiter möchte, die das erwartete auch umsetzen können und gut, dass im Sinne der gleichen Ausgangsbedingung für alle Bewerber auch pos zu sehen. Sie sagte nur: "Schuler ist ja auch ein intelligenter Mann":-)
Vergleich mit AC.
keine anwendung.
viel Erfolg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/protokoll/3970">Diagnostik </a>