Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Februar 2017 

Sprachkommunikation


Journalistik | Sprachkommunikation | Druckansicht14.05.2015
Art der Hochschule: Universität
Prüfungsort: Braunschweig
Studienfach: Journalistik
Art der Prüfung: Zwischenprüfung
Prüfer: Prof. Tim Fingscheidt
Prüfungsfach: Sprachkommunikation
Dauer der Prüfung: 20-30 Minuten
Note: keine Angabe;
Konntest du mit einem selbst gewählten Thema beginnen? Nein.
Versucht der Prüfer bei Schwierigkeiten zu helfen? Ja.

  • Prüfungsablauf
  • Tipps
Prüfungsfragen
Der Schwerpunkt wurde insbesondere auf die Themen Sprachentstehung, Sprachwahrnehmung, Lineare Prädiktion und Quantisierung, Sprachcodierung, Störgeräuschreduktion und Echokompensation. Ich habe bereits vor meinem Studium eine Mediengestalter Ausbildung Bild und Ton gemacht, weshalb mir die Prüfung relativ einfach viel. Das Vorlesungsscript ist sehr übersichtlich und die Prüfung fair. Wer sich für Medientechnik und insbesondere Sprachkommunikation interessiert, wird Freude an dem Modul haben. Ablauf der Prüfung war mündlich.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/protokoll/4471">Sprachkommunikation </a>