Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Physik


Mineralogie | Physik | Druckansicht17.09.2004
Art der Hochschule: Universität
Prüfungsort: Köln
Studienfach: Mineralogie
Art der Prüfung: Vordiplom
Prüfer: Prof. Eckart
Prüfungsfach: Physik
Dauer der Prüfung: 30-40 Minuten
Note: 1;
Konntest du mit einem selbst gewählten Thema beginnen? Ja.
Versucht der Prüfer bei Schwierigkeiten zu helfen? Ja.

  • Prüfungsablauf
  • Tipps
Prüfungsfragen
Die Prüfung begann mit einem Thema, das ich selbst wählen konnte. Zu diesem Thema sollte ich ca. 10 min etwas vortragen. Danach wurden mir Fragen zu den genannten Themen gestellt.
Die Prüfungsatmosphäre war sehr angenehm und freundlich.
Elektromagnetische Wellen (Entstehung, Ausbreitung)

Maxwell-Gleichungen

Welle-Teilchen Dualismus (De Broglie, Elektronenbeugung)

Bohrsches Atommodell (Postulate, Linienspektren, Fraunhofersche Linien)

Strahlungsgesetze (Zusammenhang: Gesetz von Planck, Stefan-Boltzmann Gesetz, Wiensches Verschiebungsgesetz)

Berechnung des Strahlungsmaximums der Sonne

Radioaktivität (Zerfallsarten etc.)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/protokoll/692">Physik </a>