Die Spielersperrdatei hielt im Sommer 2021 Einzug in die deutsche Online-Casino-Welt. In online Casinos ohne OASIS spielt man seitdem nur noch in diesen, welche nicht über die deutschen Regulierungsbehörden beaufsichtigt werden. Wir erklären euch, was es mit der OASIS Sperrdatei auf sich hat, warum Online Casinos Deutschland an dieses System angeschlossen sein müssen und wie man die Eintragung ins Spielersperrsystem legal umgehen kann. Außerdem stellen wir euch die besten Online Casinos 2023 ohne Oasis vor.

Die besten Online Casinos ohne OASIS 2023

Testsieger Gesamt 2023:

SilverPlay

▶ +2000 Spiele ★ 1000€ Bonus

▶ Keine 5 Sekunden Pause ★ Kein 1 € Limit

▶ Völlig legal ★ ohne Verifizierung

▶ Echtgeld ★ Spielgeld 

5.0

Mit EU-Lizenz ohne Limits

Cazimbo
▶ Tischspiele, Slots & mehr ★ 1000€ Bonus
▶ Ohne 5 Sekunden Regel ★ Kein 1 € Limit
▶ Kein Video-Ident ★ Legales spielen
▶ Tolle Echtgeld Spiele ★ Jackpots

4.8

Keine Einschränkungen

RollingSlots
▶ +3000 Spiele ★ 700€ + 200FS
▶ Ohne 5 Sek. Regel ★ Kein Einzahlungslimit
▶ Europäische Lizenz ★ ohne Verifizierung
▶ Echtgeld Spiele ★ Spielgeld Modus

4.5

EU-Lizenz - keine Limits

GreatWin

▶ Slots & Tisch-Spiele ★ Jackpots

▶ 500€ Bonus + 200 FS ★ Kein Video-Ident

▶ Keine Limitierungen ★ Ohne 5 Sek. Pause

▶ Sportwetten ★ Spielgeld Modus

4.3
Ohne 5 Sek. Regel spielen

Sind Online Casinos ohne OASIS Sperrsystem die bessere Wahl?

ohne oasis spielen

Definitiv! Entscheidet man sich für eine Registrierung in einem Online Casino ohne Oasis Anschluss, hat man gleich mehrere Vorteile. Zum einen kann man nicht von anderen Personen gesperrt werden – aber das ist nicht einmal der Hauptvorteil. Online Spielhallen ohne OASIS Sperrsystem sind in Ländern außerhalb Deutschlands registriert. Hierdurch sind die Betreiber nicht an die strengen Gesetze gebunden, die für deutsche Online Casinos gelten.

Neben der Sperrdatei haben Online Casinos mit deutscher Lizenz nämlich noch ganz andere, besonders spielrelevante Einschränkungen hinzunehmen. Beispielsweise dürfen deutsche Casinos laut neuer Gesetzgebung keine Tischspiele und Jackpots mehr anbieten. Auch der Live-Casino Bereich musste verbannt werden.

Andere Länder, andere Regeln, andere Gesetze!

Anbieter mit ausländischer Lizenz aus anderen europäischen Staaten oder Überseegebieten, also alle Online Casinos ohne Oasis, können weiterhin alle Spielformen und Spielarten in ihr Angebot aufnehmen. So ist es dort möglich, sämtliche Online Roulette – , Online Poker – , Online Blackjack Varianten zu spielen. Zahlreiche Live-Dealer laden an ihre Spieltische ein und bieten aufregende Live-Games über ihren Echtzeit-Stream an. Ganz zu schweigen von den vielen progressiven Jackpots, die man im Angebot finden kann. Und das Beste überhaupt: In Online Casinos ohne Oasis spielt man ohne Limits. Weder das in Deutschland seit der Gesetzesänderung übliche monatliche Einzahlungslimit, noch das Einsatzlimit von 1 € müssen bei diesen Anbietern umgesetzt werden. Des Weiteren entfällt die 5 Sekunden Pause zwischen den Drehungen.

So steht es um eure Sicherheit im Online-Casino ohne Oasis

online casinos ohne oasis

Spielerschutz wird auch in den Casinos ohne Oasis groß geschrieben, denn auch diese Anbieter müssen strenge Sicherheits-Anforderungen erfüllen. Lediglich die Suchtprävention nimmt dort einen nicht allzu hohen Stellenwert ein wie in Deutschland und man hofft auf ausreichend eigenverantwortliches Handeln eines jeden Spielers. Hier darf jeder noch selbst entscheiden, wieviel Geld er in Glücksspiel investieren will, wie lange er spielt und welche Verluste er hinnehmen kann. Die meisten Online Casinos ohne Oasis stellen aber im Spieleraccount Tools zur Selbstkontolle zur Verfügung, die jedem Spieler die Möglichkeit geben, persönliche Spielzeitlimits und Einsatzlimits einzustellen.

Seriöse EU-Casinos verfügen über eine Glücksspiellizenz aus Malta, Großbritannien, Curacao oder anderen Staaten und werden somit durch staatliche Aufsichtsbehörden reguliert. Auch die Datenschutzbestimmungen sind ähnlich der in Deutschland.

Alle Vorteile der Onlinecasinos ohne OASIS im Überblick:

  • Alle Tischspiele verfügbar (Roulette, Baccara, Poker, Blackjack etc.)
  • Live-Casino Spiele im Programm (inklusive Gameshows)
  • Viele Jackpots und progressive Jackpots
  • Schnelles Spielen möglich (Turbospin Feature verfügbar)
  • Spielautomaten mit Autospin
  • Keine Fremdsperren möglich
  • Großartige Bonusangebote
  • Mehr Zahlungsmethoden verfügbar
  • Keine 5 Sekunden Regel
  • Ohne 1000 € Einzahlungslimit monatlich
  • Kein 1 € Limit für Einsätze
  • Teilweise Spielen ohne Anmeldung möglich

Was ist OASIS?

ohne oasis spielersperrdatei

Seit durch die Neuregulierung des Glücksspiels innerhalb Deutschlands die Oasis Spielersperre online Abfrage in deutschen Casinos unumgänglich ist, wenden viele Spieler den Spielhallen mit deutscher Lizenz den Rücken zu. Es gibt schließlich ausreichend andere Casino-Portale mit ausländischen Lizenzen, die nach wie vor ihre Spiele ohne OASIS anbieten und demnach auch keine Daten an eine staatliche Behörde weiterleiten. Die Gesetze für Casinos sind dort bei Weitem nicht so streng wie hierzulande.

So verläuft die Datenabfrage über Oasis

Sobald man sich als Kunde in einem Online Casino mit deutscher Lizenz registriert, muss der Betreiber eine Online Statusabfrage in der OASIS Datenbank machen. Die Sperrdatei betreibt das hessische Regierungspräsidium in Darmstadt. Ohne die Vergewisserung, dass keine Sperre gegen die Person vorliegt, darf dem Kunden das Glücksspiel nicht zugängig gemacht werden. Dies gilt übrigens nicht nur für Online Spielhallen sondern auch für alle landbasierten Spielbanken, Spielotheken, Kneipen etc, und für sämtliche Arten von Glücksspiel.

Ohne diese Abfrage ist das Echtgeldspiel an Spielautomaten oder beim Tischspiel in Deutschland nicht mehr möglich. Die Sperrdatei ist ein spielformübergreifendes Sytem, deshalb ist es vollkommen egal ob man online spielen will, in einem richtigen Spielcasino Einsätze machen oder ein paar Euro in den Spielautomaten in der Spielo oder in der Bar um die Ecke einwerfen will. Die Glücksspiel-Betreiber müssen sich alle rückversichern, dass keine Eintragung in OASIS vorliegt und der potentielle Kunde nicht vom Glücksspiel ausgeschlossen ist.

Diese Daten werden in das Sperrsystem eingetragen

Zwar ist diese zentrale Datenbank gewissermaßen für den Schutz suchtgefährdeter Spieler vorgesehen, allerdings liegt bei der Datenerfassung in Sachen Datenschutz noch Einiges im Argen. Die nationale Spielerschutz Datenbank Oasis erfasst sämtliche persönlichen Angaben der im System gemeldeten Personen und bisher ist nicht ausreichend geklärt, wie es tatsächlich um die Sicherheit der sensiblen Spielerdaten gestellt ist.

Folgende Eintragungen werden vorgenommen:

  • Vollständiger Vor- und Nachname
  • ggf. der Geburtsname
  • Nutzernamen, Pseudonyme, ggf. eingetragene Alias- und Falschnamen
  • Geburtsdatum und -ort
  • Vollständige Anschrift (Meldeadresse)
  • Grund für die Sperre und Sperrdauer
  • Meldestelle wie z.B. der Glücksspielanbieter, bzw. Meldeperson wie z.B. Selbstsperre, Therapeut, Angehörige etc.
  • Sämtliche eingereichte Dokumente, die für die Sperre relevant sind
  • Künftig ist geplant, dass auch ein Lichtbild der gesperrten Person zu den Dokumenten in der Sperrdatei gespeichert wird.

Die gesetzlichen Vorgaben besagen, dass sämtliche Daten die für die Sperre erfasst wurden, nach der Aufhebung für weitere sechs Jahre gespeichert bleiben und erst dann aus OASIS gelöscht werden. Glücksspielanbieter und -vermittler sollen in dieser Phase jedoch keine Einsicht mehr erhalten.

Wer erhält Zugriff auf das Spielersperrsystem? Wer kann die Personalien einsehen und alle Eintragungen abfragen? Welche Daten bleiben langfristig gespeichert? Wie sicher ist die Datenbank vor Hackerangriffen? Es sind einfach zu viele Fragen die unbeantwortet bleiben.

So läuft eine Glücksspiel-Sperre ab

Seit der Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) im Juli 2021 in Kraft getreten ist, kann man sich als Spieler bundesweit selbst sperren lassen, und zwar spielformübergreifend. Das heißt, die Spielsperre gilt dann sowohl in stationären Spielstätten als auch in Online Spielbanken. Wer sich vom Glücksspiel ausschließen lassen möchte, muss einen schriftlichen Sperrantrag einreichen. Der Antrag kann bei einem Anbieter von Glücksspiel gestellt werden, idealerweise reicht man ihn aber direkt beim Regierungspräsidium Darmstadt ein. Dieses übernimmt die Führung der OASIS Spielersperrdatei und somit gelangt der Sperrantrag ohne Umwege direkt an die richtige Stelle.

So sperrt man sich selbst

ohne oasis selbstsperre

Das Antragsformular gibt es als PDF auf der Webseite vom Regierungspräsidium Darmstadt. Dieses muss man vollständig ausfüllen und mit einer gut lesbaren Ausweiskopie an spieleranfragenoasis@rpda.hessen.de senden, wenn man eine Selbstsperre in OASIS eintragen lassen möchte. Zusätzlich zum RPD nimmt auch jeder Glücksspielanbieter Selbstsperr-Anfragen entgegen und leitet diese an die verantwortliche Stelle weiter.

Selbstsperren dauern mindestens 3 Monate, können aber auch individuell länger festgelegt werden. Für die Aufhebung einer Sperre, auch einer Selbstsperre, ist nach Ablauf der Sperrfrist zwingend der Antrag Aufhebung Spielersperre GlüStV 2021 auszufüllen und beim RPD einzureichen. Auch diesen findet man als PDF-Download auf der entsprechenden Präsidiumseite.

Fremdsperren

Eine Fremdsperre kann von Angehörigen, sonstigen Institutionen oder direkt von Glücksspielanbietern beauftragt werden. Auch hierzu gibt es ein Antragsformular als PDF Datei zum Download. Allerdings wird bei einer drohenden Fremdsperre auch immer der von der Sperrung betroffene Spieler befragt und kann sich zum Sachverhalt äußern. Berechtigte Sperranfragen werden in das System aufgenommen. Eine Fremdsperre dauert immer mindestens 1 Jahr. Erst nach Ablauf der Sperrdauer kann ein Antrag auf Aufhebung der Sperre durch den Spieler persönlich gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© Copyright 2023 www.uni-protokolle.de