Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Klausuraufgabe Makro
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Klausuraufgabe Makro
 
Autor Nachricht
esined
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 13:34:21    Titel: Klausuraufgabe Makro

Hallo, ich komme bei folgender Aufgae nicht weiter !

Wisst Ihr vielleicht einen Ansatzpunkt wie ich diese Aufgabe lösen kann ?

Untersuchen Sie die Möglichkeiten zum Abbau von Unterbeschäftigung durch staatliche Haushaltsmaßnahmen unter den Bedingungen hoher Lohnsätze und bestehender Lohn-und Preisrigiditäten.
Verwenden Sie dazu ein geeignetes makroökon. Modell und zeigen Sie, wie die Maßnahmen von den Bedingungen und den erwrteten Reaktionen der Angebots- und Nachfrageseite abhängen.
esined
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 22:23:23    Titel: Re: Klausuraufgabe Makro

esined hat folgendes geschrieben:
Hallo, ich komme bei folgender Aufgabe nicht weiter !

Wisst Ihr vielleicht einen Ansatzpunkt wie ich diese Aufgabe lösen kann ?

Untersuchen Sie die Möglichkeiten zum Abbau von Unterbeschäftigung durch staatliche Haushaltsmaßnahmen unter den Bedingungen hoher Lohnsätze und bestehender Lohn-und Preisrigiditäten.
Verwenden Sie dazu ein geeignetes makroökon. Modell und zeigen Sie, wie die Maßnahmen von den Bedingungen und den erwrteten Reaktionen der Angebots- und Nachfrageseite abhängen.



hat denn wirklich niemand einen Tip ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Klausuraufgabe Makro
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum