Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kritik Schulsport
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Kritik Schulsport
 
Autor Nachricht
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6280

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2007 - 23:14:53    Titel:

Vielleicht sollte mal Sport angeboten werden, der vielen Spaß macht z.b. Handball, Tischtennis, Boxen etc. Damit steigt dann auch die Motivation.

Das war in der DDR auch nicht anders.
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2007 - 13:34:24    Titel:

in der oberstufe wird das so gemacht, zumindest bei uns, sehe das aber auch so, dass schon ab der 5. klasse damit angefangen werden sollte.
bei uns gab es einmal mannschafts- und einmal individualsportarten
u.a. konnten wir zwischen
MS: Tennis u. Tischtennis, Badminton, Fußball, Basketball, Handball, American Sportgames, Hallenhockey, Squash
IS: Judo, Turnen u. Bewegungskünste, Aerobic u. Tanz, Surfen, Leichtathletik, Triathlon, Orientierungslauf, Schwimmen
wählen
KarlGruber
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2007 - 15:33:00    Titel:

Als erstes: Man kann auch über die Sache diskutieren, ohne gleich beleidigend zu werden.

Zitat:sport soll nicht gerecht sein, sondern der steigenden verfettung und erkrankung der kinder entgegenwirken.

Ja, versteht denn keiner? Wenn ein Zweitklässler, der auf 1,30 m vieleicht 50 Kilogramm wiegt, versucht durch Bockspringen abzunehmen und sogar noch in einen "Turnverein" geht, wie soll er dann abnehmen? Dafür gibt es andere Fitnessübungen.

Zitat: in der oberstufe wird das so gemacht, zumindest bei uns, sehe das aber auch so, dass schon ab der 5. klasse damit angefangen werden sollte.

Das ist doch meine Rede! Aber wenn ich solche Sportarten aufzähle, rede ich ja mal wieder subjektiv. Man sollte vielleicht auch einmal Rücksicht auf die Bedürfniss der Kinder nehmen.
Natürlich sind viele Kinder mangelns gesunden Essens und weniger Bewegung zu dick! Aber alle kann man da auch nicht in einen Topf werfen: Der menschliche Körper ist kein gleich funktionierender Taschenrechner, der das Gewicht aus der Differenz Ernährung/Sport bildet. Jeder hat einen anderen Stoffwechsel. (In der Grundschule kannte ich einen der täglich zwei Tafeln Schokolade zu sich genommen hat und kein Gramm dicker geworden ist.)

Zitat: Naja, schade, dass bei uns Sport als Abifach nur noch an Sportgymnasien möglich ist

Das verstehe ich nun überhaupt nicht! Sportbegabte können gern auf die Sportgymnasien gehen. An "normalen" Gymnasien wird eigentlich Wert auf andere Dinge gelegt.

Zum Schluss: Hat schon mal jemand eine Mathestunde erlebt, in der ein Schüler mit einem Krankenwagen abgeholt wurde, weil er sich nicht mehr fortbewegen konnte?


[/b]
Lady Of Ice
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.02.2007
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2007 - 15:54:51    Titel:

Hallo.


Ich habe zwar schon genügend Sorgen, aber ich schreibe noch mal was.

1.
Ich habe es in der Tat noch nie erlebt, dass einer in der Mathestunde vom Krankenwagen abtransportiert werden musste.
Es ist nur natürlich, dass von Zeit zu Zeit mal einer umkippt oder sich verletzt, das sind nun einmal die Gefahren, aber es ist einfach zu viel. Im Sommer, als wir uns im Freien gegen die "Verfettung" richteten, da musste der Notarzt wöchentlich geholt werden, und das ist keine Hyperbel.

2.
Zitat: wenn man den willen und das selbstbewusstsein hat, dann werden die "mobber" gleich schon sehr viel ruhiger. ( von dschuly )

Häh??? Also dann gehörst du aber nicht zu den Mobbingopfern, norr?? Ich kann nur bestätigen, dass da nicht viel mit Selbstbewusstsein ist. Wenn 6 schlechte Schüler 27 Supersportlern gegenüber stehen, dann gibt es keinen Willen.

Dieser Drill, der durchgezogen wird, ist ebenfalls eine nahezu nationalsozialistische Anschauung, die von der Regierung geduldet wird!!
( Zitat von mir )

welcher holzwurm hat dir diesen mist denn eingeflößt? militanter drill auf nationalsozialistischer basis, mädchen denk erstmal nach, was fuer einen schwachsinn du hier schreibst.
( Zitat von dschuly )

Ich schreibe Schwachsinn Wink )?? Keineswegs!!! Exclamation
Ich habe lediglich die Situation an meiner Schule dargelegt, die natürlich nicht überall so ist, das ist mit auch klar. Dennoch sind die im Sportunterricht durchgeführten Methoden und Riten mehr als fragwürdig und veraltet. DAS ist eine Tatsache.

LG
DER ( männlich!!!! ) Lady of ice
KarlGruber
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2007 - 17:54:59    Titel:

Hallo, Lady of Ice!

Wahrscheinlich habe ich in dir einen Leidensgenossen gefunden.
Auf was für eine Schule gehst du denn?
Was für "Riten und Methoden" findest du denn am schrecklichsten? Surprised

Gruß,
Karl Gruber
Lady Of Ice
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.02.2007
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2007 - 10:24:34    Titel:

Hallo.

@Karl

Wie heißt du denn??? Karl?? Übrigens: Man kann mich ruhig mit Chris oder so anreden, Lady of ice klingt dann doch etwas entfremdend...
Also, wahrscheinlich hast du in mir einen Mitpassionisten gefunden. Mit Riten meine ich die Aufwärmungen, bei denen eine Reihe schlimmster Folterungen inbegriffen sind. Dann gibt es die bekannten Riegen. Das macht immer Spaß, wenn man da mit 4 Supersportlern und meistens Hirnabstinenzlern gemeinsam "turnen" darf. Wie ist es denn bei dir??

LG
Lady Of Ice ( entfremdend Wink )
nebenfachler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 755
Wohnort: BHV

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2007 - 11:10:35    Titel:

Lady Of Ice hat folgendes geschrieben:
Dann gibt es die bekannten Riegen. Das macht immer Spaß, wenn man da mit 4 Supersportlern und meistens Hirnabstinenzlern gemeinsam "turnen" darf.



Shocked Rolling Eyes Sad Immer diese Vorurteile...
Lady Of Ice
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.02.2007
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2007 - 21:54:31    Titel:

Hallo.

Naja, sorry...

Nicht alle sind Hirnabstinenzler. Einige sind wirklich sehr intelligent. Und schließlich gehört zu einem gesunden Geist auch ein gesunder Körper Wink Das ist so ein bekanntes Vorurteil, aber bei meinen Mitsportlern stimmt es Laughing

LG
phantz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2007 - 10:34:41    Titel:

Zitat:
Das verstehe ich nun überhaupt nicht! Sportbegabte können gern auf die Sportgymnasien gehen. An "normalen" Gymnasien wird eigentlich Wert auf andere Dinge gelegt.


Jop, damit hast Du natürlich Recht, aber: 1. Es gibt auch Leute, die in Sport ziemlich stark sind, in anderen Fächern aber auch und 2. es gibt nicht überall ein Sportgymi Wink
CARNAGE
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 01 März 2007 - 22:43:35    Titel:

Schulsport ist völlig dekandent, dumm und überflüssig !
Problem von dicken kindern wird durch 1,2 std. "zwangssport" in der woche bestimmt nicht gelöst ! Viel näher bringender sind erzieherische maßnahmen ! Am besten ein extra psychologie - bewusstseinskurs gegen fehlernährung und heißhunger .... Aber naja, welcher schulsenat hört schon auf mich Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Kritik Schulsport
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum