Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bachelor Thesis vorbereiten?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Bachelor Thesis vorbereiten?
 
Autor Nachricht
DaDie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 26
Wohnort: Trier

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2007 - 12:00:24    Titel: Bachelor Thesis vorbereiten?

Hallo,

ich beende jetzt bald das erste Semester meines BWL-Studiums.
Vorgesehen ist, dass ich im sechsten Semester meine Bachelor-Thesis schreiben soll. Jetzt frage ich mich:
- wer gibt das Thema vor? Ich oder ein Professor?
- was genau ist eine Bachelor-Thesis?
- soll ich etwas Neues herausfinden/entdecken, oder nur ein Thema bearbeiten?
- könnte ich, wenn ich nur ein Thema bearbeiten muss, und dieses frei wählen kann, meine Bachelor-Thesis nicht schonmal vorbereiten?

Ich hoffe mir kann jemand helfen oder nützliche Links nennen...

Danke schonmal
DaDie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 26
Wohnort: Trier

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2007 - 19:03:59    Titel:

Hallo?

Ist meine Idee so absurd oder wieso fällt keinem was dazu ein Question

Ich brauche ernsthaft eure Hilfe Exclamation

Bitte Exclamation
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2007 - 19:14:48    Titel:

Na ja, die meisten hier dürften noch Diplom-Studenten sein...

Ich glaube nicht, dass du dir deine Bachelor-Thesis vorbereiten kannst, sondern gehe eher davon aus, dass du irgendwann ein Thema gegeben bekommst. Kenne mich mit dem Bachelor-System aber auch nicht so aus.

Vielleicht einfach mal die Fachschaft fragen?

Beste Grüße
coffeinjunky
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3493

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2007 - 19:22:07    Titel: Re: Bachelor Thesis vorbereiten?

- wer gibt das Thema vor? Ich oder ein Professor?
Normalerweise kannst Du Vorschläge machen, letztlich entscheidet der Prof. Wie bei Diplom/Magister etc.-Arbeiten auch.
- was genau ist eine Bachelor-Thesis?
1. Falsches Englisch. Es heißt nämlich dissertation. Thesis ist Doktor- oder Masterarbeit. Scheint sich in Deutschland aber durchzusetzen. Lieber kein Englisch verwenden, wenn man es nicht kann.
2. Eine wissenschafltiche Hausarbeit
- soll ich etwas Neues herausfinden/entdecken, oder nur ein Thema bearbeiten?
Du sollst zeigen, dass Du die Methoden des Faches auf eine gegebenes Problem anwenden kannst. Eine neue Methode oder wissenschaftliche Erkenntnis ist wohl zuviel verlangt (gilt für Diplom genauso).
- könnte ich, wenn ich nur ein Thema bearbeiten muss, und dieses frei wählen kann, meine Bachelor-Thesis nicht schonmal vorbereiten?
Wohl kaum im ersten Semester. Vorarbeiten ist im Diplom-Berich relativ verbreitet. Das heißt aber, man fängt an, und meldet sich nach zwei oder drei Monaten an. Alles, was an vorarbeiten darüber hinaus geht, zeigt, dass Du entweder die Methoden des Faches nicht beherrscht oder das Thema ungeeignet ist.
canfreak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 329

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2007 - 21:25:02    Titel:

Zitat:
Falsches Englisch. Es heißt nämlich dissertation. Thesis ist Doktor- oder Masterarbeit.
willst du mir erzählen, dass unsere professoren, verwaltungsangestellten alle so schlecht englisch können, dass sie in das Course Manual und den offiziellen 3.jahres-curriculum 'Bachelor Thesis' schreiben und die Professoren selbiges auch im Unterricht verwenden Rolling Eyes
DaDie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 26
Wohnort: Trier

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2007 - 08:41:40    Titel:

Ich bin auch relativ fest davon ausgegangen, dass es Bachelor-Thesis heißt... Embarassed

Jedenfalls schonmal danke für eure Beiträge, dann wird das wohl nix mit der Vorbereitung... Crying or Very sad
BostonLegal
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2007 - 10:38:20    Titel:

@ quatsch: Vollkommener Quatsch, quatsch! Smile

Deine dürftigen Schulkenntnisse der englischen Sprache würde ich hier nicht allzu laut herausposaunen. Ist ja peinlich.

Im Bachelor-Studium gibt es keine "dissertation". Unter einem so allgemeinen Terminus versteht man im Englischen nämlich nur eine Art wissenschaftlicher Arbeit, was nicht mit der sog. doctoral dissertation zu verwechseln ist, die grds. mit der deutschen Dissertation, also der Doktorarbeit, gleichzusetzen ist. Die bachelor thesis bildet den Abschluss eines jeden Bachelorstudiums. Unter degree oder diploma dissertation versteht man dann die im deutschen Bildungssystem bekannte Diplomarbeit. "Dissertation" alleine heißt garnichts!

Erst denken, dann schreiben... Laughing
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3493

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2007 - 10:39:01    Titel:

Marriam-Webster (anerkanntes Lexikon) sagt. z. B. "the·sis ... a dissertation embodying results of original research and especially substantiating a specific view"
Demnach ist die Thesis mehr als die Dissertation und hat Forschung. Das trifft wohl eher auf die Doktor- als auf die Bachelorarbeit zu. Die Abgrenzung ist vielleicht nicht ganz scharf, aber auf der englischen Uni, wo ich war, hat keiner von Bachelor-Thesis gesprochen. Übrigens verstehe ich überhaupt nicht, warum man das auf Englisch sagen soll. Ist doch nur pseudo-Internationalität. Entweder man redet Englisch oder Deutsch, dann kann man auch Bachelor-Arbeit sagen, so wie Diplom- oder Magister-Arbeit.
BostonLegal
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2007 - 10:44:02    Titel:

Und wieso sollte es zum Abschluss eines Bachelorstudiums auch eine "bachelor dissertation" geben? Nach drei Jahren "Studium", wovon mindestens ein Semester für die Praxis wegfällt und ein weiteres für das Anfertigen der thesis?

Und ein solches Schmalspurstudium soll dann mit einer dissertation gekrönt werden? Dass ich nicht lache. FH-Diplom ist ja schon wenig, aber Bachelor? Und die thesis dann auch noch als wissenschaftliche Dissertation verkaufen?

Naja, also thesis ist ja auch ein ganz allgemeiner Begriff. Mag ja sein, dass es sich dabei um eines höhere wissenschaftliche Arbeit handelt, aber im Zusammenhang mit Bachelor würde ich das Ganze dann doch wieder etwas herabsetzen.

Keine weiteren Kommentare... Rolling Eyes
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3493

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2007 - 10:49:15    Titel:

Naja, aber genau das ist das Mißverständnis. Im Deutschen ist Dissertation eine Doktorarbeit, im Englischen heißt es einfach Ausarbeitung o. ä. Man kann das auch außerhalb des akademischen Sektors verwenden, z. B. jemand redet ausführlich über ein Thema, dann kann man sagen "we heard a dissertation about it".
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Bachelor Thesis vorbereiten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum