Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

gleichungen
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> gleichungen
 
Autor Nachricht
jemaine
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 20:27:31    Titel: gleichungen

hallo habe ein riesen problem bei der lösung dieser aufgabe.
weiß nicht wie ich es lösen kann.kann mir einer bitte helfen.hier die aufgabe.


die summe zweier zahlen ist genauso groß wie das produkt aus
dem vorgänger der ersten und dem nachfolger der zweiten zahl.

bitte so schnell wie möglich helfen.danke
Thomas_Da
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2004
Beiträge: 352
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 20:39:46    Titel:

a+b = (a-1)*(b+1)
a+b = ab -b+a -1
1 = ab -2b
1 = (a-2) * b
1/(a-2) = b

Da gibt es beliebig viele Lösungen:
a=3, b=1
a=4, b=1/2
a=5/2, b= 2
jemaine
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 20:52:08    Titel:

das ist zu hoch für mich wir haben das so irgentwie gelöst.
Ich zeig dir mal ein Beispiel auf:


addiert man zum doppelten einer zahl 5,so erhält man das dreifache einer anderen zahl.



die antwort von diesem text ist.

2x+5=3y

so solltet ihr mir wennn es geht die frage lösen.
danke
Thomas_Da
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2004
Beiträge: 352
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 20:54:29    Titel:

a+b = (a-1)*(b+1)
oder
x+y = (x-1)*(y+1)
jemaine
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 20:57:45    Titel:

warum kommt denn dort keine zahl raus und ist doch x und y muss doch die lösung raus.
Thomas_Da
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2004
Beiträge: 352
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 21:01:17    Titel:

Wo kommt denn hier 2x+5=3y eine Zahl raus?
Gast







BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 21:02:01    Titel:

1. Zahl = x
2. Zahl = y

Was ist der Vorgänger von 18? >> 17
Was ist der Nachfolger von 25? >> 26

Die Summe zweier Zahlen ist das Endergebnis, wenn man 2 Zahlen addiert.

Daher: die Summe zweier Zahlen......x + y

Das Produkt zweier Zahlen ist, wenn man eine Zahl mit der anderen multipliziert:

Vorgänger der 1. Zahl mal Nachfolger der 2. Zahl = (x - 1) * (y + 1)

Die Summe = das Produkt:

x + y = (x - 1) * (y + 1)

alles klar nun?

lg katja
jemaine
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 21:02:13    Titel:

Kannst du mir bitte den Ansatz,also die Schritte,zur Lösung der Aufgabe zeigen ? Danke
Gast







BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 21:03:37    Titel:

Tja....weil du 2 Unbekannte in deiner Gleichung hast.
2 Unbekannte - 2 Gleichungen
3 Unbekannte - 3 Gleichungen

Du hast bei der Angabe irgendwas übersehen. Da muss es noch eine Information geben, die du überlesen hast und hier nicht gepostet hast.

katja
Thomas_Da
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2004
Beiträge: 352
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2004 - 21:06:46    Titel:

jemaine hat folgendes geschrieben:

addiert man zum doppelten einer zahl 5,so erhält man das dreifache einer anderen zahl.

die antwort von diesem text ist
2x+5=3y

Hier sind doch auch 2 Variablen verblieben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> gleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum