Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

NC in Marburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> NC in Marburg
 
Autor Nachricht
charizma
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2007 - 19:15:26    Titel: NC in Marburg

Hallo Leute!

Kann mir jemand helfen? Ich brauch einige Informationen für meine Praktikumsmappe:
1. Welchen NC hat die Uni Marburg
2. Was genau versteht man unter dem Hauptverfahren?
Ich hab nämlich gehört, dass die Uni Marburg die Studienplätze nach dem
Hauptverfahren vergibt.

Ach, außerdem werde ich höchstwahrscheinlich neben dem Abitur Jura in Marburg studieren. Die Genehmigung von der Schule habe ich schon Mal bekommen. Findet ihr, dass das etwas stressig wird?
Ich würde dazu gern einige Meinungen einholen!

Gruß und Dank
Jake Brigance
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2005
Beiträge: 119

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2007 - 16:21:45    Titel:

Du kannst kein Jura studieren.

Du hast kein Abitur.
charizma
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2007 - 19:05:24    Titel:

Natürlich kann ich neben dem Abitur Jura studieren. Ich habe die ganzen Formulare schon ausgefüllt.
Denn § 63 Abs. 5 des Hessischen Hochschulgesetzes sieht vor, dass besonders begabten Schülerinnen und Schülern von der Hochschule die Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Prüfungen gestattet werden kann.
Ich habe die Genehmigung von meiner Svhule erhalten und bekomme noch vor Semesterbeginn einen Gasthörerschein ausgestellt.
Gemäß § 7 ist es möglich, die von der Schülerin oder dem Schülern als Gathörerin oder Gasthörer erbrachten Prüfungsleistungen auf Antrag anerkennen zu lassen. Studienzeiten können auf Antrag in dem Umfang angerechnet werden, der dem Teil der besuchten Lehrveranstaltungen am Lehrplan eines Semesters in der Regelstudienzeit entspricht.
Dieses Gesetz ,,Studium neben der Schule" gibt es übrigens seit 5 Jahren, sodass es mich nicht wundert, dass viele davon nichts wissen. Das Abitur muss man halt spätestens in der Zwischenprüfung vorlegen können. Hast du noch fragen?

Gruß
Padrino26
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2007 - 22:23:59    Titel:

Laughing Stattgegeben !

Ich habs gewusst Wink
charizma
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2007 - 22:49:01    Titel:

ich hab dich nicht genau verstanden?
was hast du gewusst?
Bookbuilding
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.02.2007
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2007 - 23:37:12    Titel:

charizma hat folgendes geschrieben:
ich hab dich nicht genau verstanden?
was hast du gewusst?


Padrino26 hat folgendes geschrieben:
Stattgegeben !

Er meinte, du hast es überzeugend dargestellt (bzw. erfolgreich aus dem Gesetz herauskopiert).

Padrino26 hat folgendes geschrieben:

Ich habs gewusst

Er hat gewusst, dass man ohne Abi studieren kann, weil du meintest, es würden so wenig wissen.

Brain! So wird es nichts mitm Jurastudium... Laughing

Ausserdem: wenn du schon so gut bist, dürfte dir der NC wohl relativ egal sein, da sie niemanden dort neben dem Abi studieren lassen werden, von dem sie nicht einmal sicher sind, ob er den NC schaffen wird.

Mein Rat: wenn du so geil drauf bist, mach es. Ich hingegen würde erstmal mein Abi machen und das Leben genießen. Ackern kannst du noch genug, da brauchst du dich nicht vordrängeln.
charizma
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2007 - 23:56:11    Titel: antwort

Also ich wollt klar stellen, dass ich kein Superhirn bin. Ich bin ziemlich gut in den Fächern, die auch für Jura relevant sind. In Mathe bin ich durchschnittlich. Aufgrunddessen hab ich auch die Genehmigung bekommen. Ok das Studium ist hart, aber ein Vorteil ist doch noch bei der ganzen Sache. So wie ich den Berater bei der ZAS verstanden habe, wird mir ein Tutor zugeteilt, ich nehme mal an ein älterer Student, der mich dann während des Studiums betreut.
Wink
charizma
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2007 - 23:59:16    Titel:

Ach außerdem brauch ich den NC für meine Praktikumsmappe.

Das hatte ich eigentlich auch hingeschrieben. Cool
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> NC in Marburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum