Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wirtsschaft(swissenschaften) studieren - eure Erfahrungen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wirtsschaft(swissenschaften) studieren - eure Erfahrungen
 
Autor Nachricht
BBB
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 11:51:41    Titel:

Zitat:
Da kommt man sich teilweise wirklich eher wie ein Mathestudent als wie ein BWL-Student vor.

Dann setz dich mal in eine Mathevorlesung für Mathematiker. Spätestens dann wirst du sehen, dass deine Vorlesungen nicht viel mit einem Mathematik-Studium zu tun haben. Wink
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 12:25:22    Titel:

Zitat:

Dann setz dich mal in eine Mathevorlesung für Mathematiker. Spätestens dann wirst du sehen, dass deine Vorlesungen nicht viel mit einem Mathematik-Studium zu tun haben.


Das würde ich auch sagen.

Aber dennoch ist der Matheanteil in Bielefeld relativ hoch und ist eher wie in einem Ingenieurstudium.
Tomahawk
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 875

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 17:24:16    Titel:

Operations Research?

Du solltest mal nachschlagen, was das überhaupt ist. Diese Vorlesung umfasst mit Sicherheit keine Differentialgleichungssysteme und ist an so gut wie jeder Uni Standard im Grundstudium.

Schrecklich, was einige "Experten" hier posten, wobei sie nichtmal von elementaren Dingen Ahnung haben (dazu zähle ich das wissen, was OR ist).

OR ist in der Regel im Grundstudium der Simplex-Algorithmus, einige Erweiterungen und dann vielleicht noch etwas Sensitivitätsanalys.

Allerdings will ich nicht zu viel Schreiben, denn du als "Expterte" bist ja dennoch der Meinung, dass in OR die Stabilität von Gleichgewichten betrachtet wird.

Sollte dann wirklich ein Zusammenhang zw. einer Basisveranstalung OR und einer reinen Veranstaltung zu Differentialgleichungen festzustellen sein, dann landet man bei dyn. Optimierung (Hamilton-Fkt. etc.), aber soweit kommt man Gewiss nicht in einer einzigen Veranstaltung.
biwo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 20:51:15    Titel: OR

Amen
Madrid
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Eine Stadt in NRW :-)

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 21:19:46    Titel:

In einem Mathestudium soll es wohl so sein, dass die Leute lernen, warum man überhaupt so und so und so rechnet...soll extremst komplex sein.

Mir war der Matheschulunterricht schon immer komplex genug...mir würd ein WIWi studium in BI wohl auch wie ein Mathestudium vorkommen

Würd mal gern hören, ob hier irgendein FHler ist, der Wirtschaft studiert

An ner FH muss man vorm Studium noch ein Praktikum machen...
lithium84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.07.2006
Beiträge: 1101

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 22:03:57    Titel:

Madrid hat folgendes geschrieben:


Würd mal gern hören, ob hier irgendein FHler ist, der Wirtschaft studiert

An ner FH muss man vorm Studium noch ein Praktikum machen...


hier Wink
bin einer desser Studiengang so heißt.
Aber wie ich schon am Anfang dieses Themas hier gepotest habe...es ist jedenfalls bei uns inhaltlich nichts anderes als ein Bwl-Studium.

und zu dem Praktikum...
Das muss oftmals nicht immer vor dem Studium absolviert werden, sondern ist meistens Voraussetzung bis Anfang des Hauptstudiums.
Kann das mit Sicherheit sagen, da bei mir letztes immer näher rückt und ich derzeit ein Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit absolviere um halt diese Voraussetzung zu erfüllen.

Somit wird hier neben dem fest im 7 Semester vorgeschriebenen Pflicht Praxissemester eine gewisse Grundpraktikazeit laut Studienordnung schonmal vorgeschrieben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wirtsschaft(swissenschaften) studieren - eure Erfahrungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum