Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welche Jobs gibt es?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Welche Jobs gibt es?
 
Autor Nachricht
Svea_D
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.05.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 11:17:57    Titel: Welche Jobs gibt es?

Hallo zusammen,
ich habe mir jetzt schon soviele Internetseiten angeschaut, aber irgendwie finde ich keine richtige Zusammenfassung aller Jobs, die mit Fremdsprachen zutun haben.
Kann mir vielleicht jemand weiter helfen?
Liebe Grüße Svea
Milbe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.04.2007
Beiträge: 82
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 12:07:56    Titel:

Lehrer, Journalist, Reporter, Fremdsprachenkorrespondent, Übersetzer.

Dann gibt es da noch das Auswärtige Amt. Schau mal bei denen vorbei, denn das hört sich interessant an...

Gruß
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 14:40:53    Titel:

Es befaehigt man auch, in einem fremden Land zu wohnen.
Milbe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.04.2007
Beiträge: 82
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 14:59:46    Titel:

@ Zwanglos: Und "frau"?
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 15:07:08    Titel:

Hey now...

Deutsch ist deine Sprache, meine Fremdsprache ... es wurde mir gelehrt, dass 'man' das unpersoenliche Pronomen ist. Wenn du kampflustig bist, geh einfach zu deiner Regierung oder was, denn ich bin nicht faehig, deine Sprache zu veraendern.
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 15:11:47    Titel:

Milbe hat folgendes geschrieben:
@ Zwanglos: Und "frau"?

Milbe: bist Du ein Mädel - und Feministin?!

...
d.e.m.p.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 1034

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 15:16:21    Titel:

Ich glaub, Milbes Problem war ein anderes, denn Zwanglos' Satz hört sich tatsächlich seltsam an:
Richtig wäre:
Es befähigt Einen auch, in einem fremden Land zu wohnen.
" " dich " " " " "

Wenn du unbedingt "man" verwenden möchtest, schreib:

Man wird auch befähigt, in einem...
LaChatte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2007 - 08:11:23    Titel:

Zwanglos hat folgendes geschrieben:
Ich bin wie immer für eure Hilfe sehr dankbar... also mit der Beziehung zwischen Mann und Frau kam ich zur Schlussfolgerung, dass es um den Feminismus/Sexismus ging ... im Englischen gibt es immer mehr grosse Streiten um Sprachverwendungen, die frau sexistisch ansehen kann.

'history?' Why don't they call it 'herstory?'


das gibts auf Deutsch auch. ich benutze manchmal das pronomen "frau", aber nur dann, wenn ich tatsächlich nur Frauen meine; und manchmal auch "mensch", wenn beide Geschlechter gemeint sind, anstelle von "man". Das ist bisher aber keineswegs dudenwürdig, aber da ich weder in der Verwaltung noch in einer Schule arbeite, darf ich das so halten wie ich das will. Very Happy
Svenska
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2007 - 23:00:23    Titel:

"die menschen" bedeutet so etwas wie "des gens". ob man "mensch" ins französische übertragen kann, weiß ich nicht. auf englisch heißt "mensch" "man" oder "human being".
mensch bedeutet, dass das geschlecht nicht festgelegt oder nicht bekannt ist. jeder von uns ist ein mensch.

grüße
svenska Smile
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2007 - 08:12:32    Titel:

LaChatte hat folgendes geschrieben:
"das Mensch" habe ich noch nie gehört.

Wie, bitte? Nie gehört? So schlecht kennst Du das deutsche kulturelle Erbe? Ich habe es viermal gehört oder gelesen, ich schwör's!

1) Im Sprach-Brockhaus;
2) Bei Brecht - ich weiß nicht mehr in welchem Stück (Dialog: Person A: "Das ist doch ein Mensch!" - Person B: "Der Mensch oder das Mensch?");
3) Ein Roman von Gabriele Kögl, "Das Mensch"
4) Die Wellküren-Schwester (Moni, Vroni und Burgi oder Bärbi - bayrische Volksmusik!), "Das Mensch".

...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Welche Jobs gibt es?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum