Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Geschichte studieren - viel auswendig lernen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Geschichte studieren - viel auswendig lernen?
 
Autor Nachricht
nicknacke
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.11.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2013 - 23:02:36    Titel:

viel auswendig lernen? kommt drauf an, wenn es dir Spass macht Geschichte zu lernen, und du viele Sachen liest, speicherst du alles automatisch ab.
Als kleinen start für dich kannst du ja mal hier rein schaun: http://christophkolumbus.com/ein-schiff-mit-geschichte/
Müsste dich intressieren, oder?^^
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2204

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2013 - 23:19:34    Titel:

nicknacke hat folgendes geschrieben:
viel auswendig lernen? kommt drauf an, wenn es dir Spass macht Geschichte zu lernen, und du viele Sachen liest, speicherst du alles automatisch ab.
Als kleinen start für dich kannst du ja mal hier rein schaun: http://christophkolumbus.com/ein-schiff-mit-geschichte/
Müsste dich intressieren, oder?^^

Das uebliche: Bitte Spam-Link löschen & User sperren. Danke.
Guide1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2015
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2015 - 20:12:31    Titel:

Da gehts weniger um auswendig lernen, als um das Leesen sämtlicher Lernskripte, sprechen wir jetzt mal von der Fernuni Hagen. Wichtig ist dabei, alles zu lesen und auch zu verstehen. Im Anschluss daran befasst man sich mit der Aufgabenstellung und tippt drauf los, was durch das vollstandige Lesen und verstehen um ein vielfaches erleichert wird. Will heißen, man kann dadurch mehr tippen, was dazu führt, dass man die erwarteten 25 Seiten viel lockerer schreiben kann. Im Übriegen werden in Hagen nicht 25 Seiten erwartet, wenn ich mich nicht irre. Dort entscheided viel mehr, ob die Hausarbeit wissenschaftlich begründet und sauber ausgeführt ist, d.h. mit Fußnoten (3-4 pro Seite) versehen wurde.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Geschichte studieren - viel auswendig lernen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum