Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Literaturvorschläge für Jugendliche/junge Erwachsene?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Literaturvorschläge für Jugendliche/junge Erwachsene?
 
Autor Nachricht
Thea07
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2007 - 10:01:02    Titel:

Ich konnte mit "Das Parfum" schon einige Lesemuffel überzeugen. Ansonsten kam in meinem Umfeld "Der Medicus" von Noha Gorden (obwohl recht lang) sehr gut an. "Im Rausch der Stille" von Pinoi hat z.B. meinem eigentlich nicht lesenden Freund sehr gefallen. Ziemlich spannend und leicht zu lesen ist z. B. "Der Puppengräber" von Petra Hammesfahr - keine große Literatur aber kurzweilig und fesselnd (eigentlich alles von ihr). Vielleicht könnte ihm auch Palahniuk gefallen: ziemlich verrückt aber nicht dumm und mal was anderes (z.B. "Fight Club", "Flug 2039" o. "Lullaby"). "Interview mit einem Vampir" ist auch ein ganz nettes Einstiegswerk. Wenn es schon eher in Richtung Literatur gehen darf, finde ich zum Ausprobieren "Narziss und Goldmund" von Hermann Hesse ganz nett. Ein sehr schönes Buch, dass vielen Männern und Frauen, die ich kenne gleichermaßen gefallen hat, ist "Der Schatten des Windes" - spannend und dabei auch noch gut geschrieben.

Da ich selbst sehr viele lese (aber eher Klassiker) versuche ich immer mein Umfeld (Bruder, Eltern, Freund, Bekannte) auch davon zu überzeugen. Mit den genannten Büchern hat es bei mir bisher immer ganz gut funktioniert.
Lena1986
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 993

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2007 - 11:23:32    Titel:

wenn dein bruder viel mit pc´s zu tun hat würde ich ihm mal B.A.F.H empfehlen. das ist ne sammlung von kurztexten zum bastard assistent from hell, einem dozenten an einer uni der die erklärung liefert wieso an unis eigentlich so oft das chaos herrscht. mein bruder ist auch 18 und hat das buch in einem zug durch gelesen. ich selbst hab zwar nicht so viel mit pc´s zu tun aber ich hab mich trotzdem weggeschmißen vor lachen beim lesen.
PDM
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2007 - 12:02:35    Titel:

Lena1986 hat folgendes geschrieben:
wenn dein bruder viel mit pc´s zu tun hat würde ich ihm mal B.A.F.H empfehlen. das ist ne sammlung von kurztexten zum bastard assistent from hell, einem dozenten an einer uni der die erklärung liefert wieso an unis eigentlich so oft das chaos herrscht. mein bruder ist auch 18 und hat das buch in einem zug durch gelesen. ich selbst hab zwar nicht so viel mit pc´s zu tun aber ich hab mich trotzdem weggeschmißen vor lachen beim lesen.


Das Buch würde ich auch gerne lesen. Hab's ihm schon vorgeschlagen und er fand's ziemlich witzig. Danke! Wink
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2007 - 20:13:18    Titel:

Hermann Hesse gehört zu meinen Lieblingsautoren, aber ich bin mir nicht sicher, ob sein Stil was für Lesemuffel ist, eben weil es so stilistisch ist.

Noch ein geniales Buch: "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlman... mann, hab ich gelacht...
jaMaikA
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2007 - 16:13:14    Titel:

Mal was ganz ausgefallenes:

Jan Costin Wagner - Eismond

Ein geniales Buch! Hab das in einer Nacht durchgelesen. Nur zu empfehlen!


Zuletzt bearbeitet von jaMaikA am 31 Jan 2015 - 22:08:41, insgesamt einmal bearbeitet
PDM
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2007 - 17:51:11    Titel:

Danke nochmals für euren tollen Vorschläge. Er hatte demletzt Geburtstag und da hab ich ihm "B.A.f.H." von Florian Schiel geschenkt. Er ist total begeistert und immer noch motiviert weiter zu lesen. Very Happy

Lg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Literaturvorschläge für Jugendliche/junge Erwachsene?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum