Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zum Studiengang Bauingenieurwesen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Frage zum Studiengang Bauingenieurwesen
 
Autor Nachricht
Klunki
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 2782

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2008 - 00:08:34    Titel:

Hayal hat folgendes geschrieben:

Ist es dieses Buch?

"Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1. Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium"

Wo setzt das Werk ungefähr an, kann man damit im Fachabitur etwas anfangen? Gibt es weitere gute Bücher, die Algebra der 9. und 10. Klasse vermitteln?


Ja, ist es. Also es ist ungefähr Niveau Abitur...eine Art Wiederholung der Klassenstufen 12 und 13...schätz ich mal so. Vielleicht noch bischel "tiefgründiger". Ist bischel länger her, um jetzt zu sagen, wann genau welches Thema bei uns behandelt wurde.
Aber das sind so die Grundlagen für ein Ing.-Studium.
Für Algebra 9./10. Klasse hab ich leider keine Beispiele, da muss jemand anderes aushelfen.
Hayal
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2008
Beiträge: 54
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2008 - 00:15:03    Titel:

Klunki hat folgendes geschrieben:

Ja, ist es. Also es ist ungefähr Niveau Abitur...eine Art Wiederholung der Klassenstufen 12 und 13...schätz ich mal so. Vielleicht noch bischel "tiefgründiger". Ist bischel länger her, um jetzt zu sagen, wann genau welches Thema bei uns behandelt wurde.
Aber das sind so die Grundlagen für ein Ing.-Studium.
Für Algebra 9./10. Klasse hab ich leider keine Beispiele, da muss jemand anderes aushelfen.


Danke nochmals, ich werde mir das Buch bestellen. Ich denke, es wird mir auch in der 12 Klasse nächstes Jahr weiterhelfen.
Krombacher05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2008 - 19:25:26    Titel:

Ich hatte den Papula im Fachabi auch zu Rate gezogen und war begeistert. Nachher an der Uni habe ich ihn in Mathe stellenweise genommen, da man gute Erklärungen findet und der Papula eine gute Plattform bildet, auf die man dann aufbauen kann im Weiteren Studienverlaufs!

Zum Thema "Wie bringe ich mir Mathe SELBER bei" sei dir eins gesagt:
Am Besten gar nicht!!! Zwar kannst du dich gerne hinsetzen und dir Bücher nacheinander vornehmen, aber laut deiner Beschreibung sind dir anscheinend die Zusammenhänge nicht so schnell greifbar, was ja nicht unbedingt tragisch ist.
Wichtig ist, dass man sich an der Uni eine gute Lerngruppe aufbaut mit 3-4 Mann/Frau, denn so lernt man immer am effektivsten! Was der eine nicht weiß, kann evtl. der Andere schon erklären!

Das die Mathematik einen hohen Stellenwert in einem Ingenieursstudium einnimmt ist unbestreitbar, denn die Aufgabe der Mathematik ist es schliesslich die physikalischen Phänomene die sich uns darbieten, in logische Formeln und Sätze zu präsentieren.
Da aber die Uni Mathematik, mit direkter Anwendung in den Bereichen des Studiums, recht braucbar und interessant vermittelt werden können (wenn es vom Prof. denn auch so geschieht...) motiviert einen wesentlich mehr zu Arbeit, als es die Mathematik in der Schule vermag!

Wird schon!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Frage zum Studiengang Bauingenieurwesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum