Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bewerbungstest GSG9/SEK
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Bewerbungstest GSG9/SEK
 
Autor Nachricht
Firec
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2007 - 19:41:55    Titel: Bewerbungstest GSG9/SEK

Hey Leute,

ich hätte einmal eine Frage zur Weiterbildung bei der Polizei:
wenn man zur GSG9, bzw zum SEK will, muss man ja nocheinmal extra Bewerbungstests bestehen, nun meine Frage, sind diese Tests "sehr viel" schwerer als der normale Einstellungstest für den gehobenen Dienst?

Grüße,
Chris
d.e.m.p.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 1034

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2007 - 17:30:19    Titel:

Mr. Green

Kreuzen Sie an:

1. Warum möchten Sie zur GSG?

- Weil ich zuviel CS gezockt habe
- Weil die Jungs so schick aussehen
- Weil ich Terroristen töten will und kann
- Weil der Job Zukunft hat

2. Wie stellen Sie sich den Alltag bei der GSG9/dem SEK vor?

- Morgens Hindernislauf, Mittags Schießstand, Abends Saufen
- Morgens Geiseldrama, Mittags Banküberfall, Abends Flugzeugentführung
- Morgens Dienstbesprechung, Mittags Gemüseburger, Abends Zähneputzen


3. Was bedeutet für Sie "Kameradschaft"?

- Ich werfe mich vor meine Kollegen um zwei bis drei Kugeln zu fangen
- Ich lade nach Dienstschluss alle spontan zu einer Runde "Wahrheit oder Pflicht" ein

4. Haben Sie Nahkampferfahrung?

- Ja, kürzlich brach ich einem gewissen Chan das Nasenbein
- Ja, mit meiner Mutter
- Nein, die laufen leider immer vorher weg
- Nein, ich hatte bei CS immer genug Geld für mindestens 'ne MP5

usw.

In diesem Sinne... Smile Ich konnt's mir leider nicht verkneifen.
bimbo_nr_1
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 1011

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2007 - 18:15:29    Titel:

Erstmal muss man durch die ärztliche Untersuchung, wie kann man das Beschreiben ,vielleicht wie in den Tauglichkeitsgraden beim Militär,es gibt T2l er mit kleinen Abnormalitäten, wie sie eigentlich die meisten Menschen irgendwie aufweisen, die aber im Grunde noch gesund sind und dann T1er, die eigentlich kerngesund sind, gesunde Augen, keine Farbschwächung oder Haltungsschäden,Plattfüße, nicht zu groß, nicht zu klein, die im Prinzip (fast) alles machen können.

Ich dachte früher immer T1 ist der höchste Tauglichkeitsgrad und man kann alles damit machen aber dann habe ich gehört es gibt auch noch T1p oder T1+, dass ist nochmal eine Stufe

Also du darfst keinerlei Allergien haben, eigentlich keinerlei körperliche Einschränkungen, dass ist im Prinzip schon die kerngesunden Herrenmenschen, von denen Hitler geschwärmt hat.

Dann kommt natürlich noch der Sporttest, der fällt nochmal eine Stufe schwerer als der Standardtest aus, 3 Kilometer in 12 Minuten oder sowas, über 20 Klimmzüge so genau weiß ich das nicht, müsste eigentlich im Internet stehen.

Das sind aber im Grunde die Minimalvoraussetzung und man will eigentlich eher wissen, ob man halbwegs brauchbares Menschenmaterial hat, das nach oben hin entwicklungsfähig ist.
Mirka 01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Liederbach a. Ts.

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 13:38:46    Titel:

Also ich hab mir erst kürzlich das Buch GSG 9 und SEK von Reinhard Scholzen bestellt.
Da stehen die aufnahme bedingungen drinen:

GSG 9

Eignungstest

Tag 1

-100m Sprint: 13,4 Sek
-Weitsprung: 4,75 Meter
-Kugelstoßen (7,25 kg): 8 Meter
-5000 Meter Lauf: 23 Minuten

Reaktionstest
Überprüfung der Motorik und Aufnahmefähigkeit
(Geschicklichkeits-Parcour)

Krafttest
- Bankdrücken mit 75% des eigegen Körpergewichts, mindestens fünf Wiederholungen
- Mindestens sieben Klimmzüge

Tag 2

Psychologischer Test
-Merkfähigkeit
-Intelligenz (IQ)
-Räumliches Vorstellungsvermögen
-Praktisch/technisches Verständinis
-Kontentrationsfähigkeit
-Persönlichkeitsbild

Überprüfung der Motorik und Kraftausdauer
(Hallenhindernisbahn)

Schießtest mit P6 und MP 5

Praktischer Test

Tag 3

Persönliches Vorsetllungsgespräch vor der Auswahlkommision
Eröffnung und Besprechung der Testergebnisses


Das alles sind Mindesanforderungen!!!!!!!!!!!!!!

Beim SEK ist das nicht viel anders

mfg Tobi

P.S. hoffe es war dir von nützen^^
12pifac
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.09.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2007 - 18:57:45    Titel:

Mirka 01 hat folgendes geschrieben:

-100m Sprint: 13,4 Sek
-Weitsprung: 4,75 Meter
-Kugelstoßen (7,25 kg): 8 Meter
-5000 Meter Lauf: 23 Minuten


Also das hätte ich mir bei weitem schwerer vorgestellt.

Also 13,4 ist nicht das Maß aller Dinge, wenn man große Beine hat sind 4,75 auch keine große Hürde und die 8 Meter dürften auch drinnen sein.

Mit ein wenig Training sind auch die 23 Minuten zu knacken.

Wir reden hier doch über GSG 9 oder?

Wiki sagt:

Als erstes gibt es ein dreitägiges Auswahltraining, bei dem Leistungsfähigkeit, Konzentration, Ausdauer, Motorik und der Umgang mit der Waffe getestet werden. In der Regel bestehen 10-15% der Bewerber


Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Mindestanforderungen sind. Oder es bewerben sich da ne Menge gurken...
Boszsz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 18:18:49    Titel:

hey
was verdient man denn so bei der SEK oder der GSG9 ???
Jo84
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2007
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 20:19:11    Titel:

Habe mir sagen lassen, dass es sich aus finanzieller Sicht nicht lohnt. Man bekommt
das selbe Gehalt wie ein "normaler" Polizist und eine Sicherheitszulage von weniger als 200 Euro(pro Monat).

Gruß
Jo
Boszsz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 21:06:31    Titel:

egal dieser beruf ist sehr geil
PoliGsg
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2008 - 17:28:35    Titel:

Hallo ich habe eine frage ich würde auch gerne zur Gsg 9

1 . Muss man dazu erst polizist sein ?
2.Ich habe eine Gräser allergie bekomme jedoch spritzen dagegen. falls die alergie trozdem haften bleibt kann man nicht ein vertrag vereinbaren das wenn man sich verletzt durch die allergie oder sowas das die Gsg 9 nicht zahlt
3. Ich habe einige positiven eigenschaften z.B
4 Sprachen - Deutsch , Persisch, Polnisch und Englisch
bin sehr ausdauernd
Goldabzeichen im schwimmen..
Schwarzer Gürtel im Karate - Stillrichtung DKV !
usw wäre das eine gute vorraussetzung ?
w
Warte auf Feedback .....wäre nett wenn ihr an aands@web.de schreiben würdet wenn das nicht geht halt hier ins forum danke

Mfg Sam !
reikeGSG
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 13:28:03    Titel:

also ich weiss das die meisten beamten bei den psychologischen test durchfallen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Bewerbungstest GSG9/SEK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 1 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum