Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

MOTIVATION
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> MOTIVATION
 
Autor Nachricht
matricularus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 23:06:40    Titel:

Tja ich habe nun 3 Prüfungen hinter mir...wie habe ich mich motiviert?

Eigentlihc gar nicht ud dementsprechend auch kaum gelernt:-D
Ich wusste eben, wieviel Thema noh da ist und wenns dnn gar nich mehr aufzushieben ging, habe ich vllt. al reingeschaut.

Richtigg gelertn hae ich nur mit Freunden, denn wnn jemand zum lernen kommt dann kann man sich nicht so leicht rausreden und mache es auch endlich mal;-)

Trotzdem...irgendiwe habe ich ein Motivationsproblem.
Gut dabie: Mehr musste ich auch nich lernen, weil gar nich soviel gefragt wurde in den Klausuren:-D
Vulki
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2008 - 00:47:12    Titel:

ich hab mich fürs abi nicht motivieren können da ich keine Vorstellung habe, was ich nach dem abi machen kann, ich hab einfach keine Ahnung wofür ich da lernen sollte Crying or Very sad .

Schnitt wird bei 3,x liegen, mal schauen ob ich nen angenehmen Studienfach ohne NC finde nach dem zivi .
Mädel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 131
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2008 - 09:46:22    Titel:

wenn du ein paar wartesemester drauf hast, kannst du eh fast alles studieren
cpio
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 119
Wohnort: in Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2008 - 12:51:03    Titel:

Ich kann mich einfach nicht motivieren, für die Abiprüfungen zu lernen, eigentlich muss ich auch nur für Geschichte in einer Woche lernen, aber kann mich dazu nicht aufrappen. Ich werde wohl einfach das erste Kursthema Nationalstaatenbildung weglassen, oder nur mal durchlesen, der Rest ist eigentlich OK, ich habe einfach nur keine Lust und sage mir, dass macche ich morgen und das geht seit einer Woche so!
smea
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2008 - 13:14:42    Titel:

in der 11. war ich kaum motiviert, nur vieren und fünfen geschrieben, andauernd geschwänzt.
eigentlich hat sich das nur wegen meiner mutter geändert. sie hat ein wenig druck gemacht, und gesagt sie würd sich sooooo sehr wünschen mich auf der bühne zu sehen als eine der 6 besten o_O keine ahnung ob ich das nun geschafft hab, ich lass mich überraschen. aber zumindenst hab ichs versucht!
und das war eigentlich meine motivation.
catsayne
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.04.2008
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2008 - 14:43:23    Titel:

Ich weiß nicht irgendwie klappt das mit dem Motivieren nicht immer. Ich weiß, dass ich lernen sollte, aber d.h. noch lange nicht dass ich das mache. Das Problem an der Sache ist, ich bin damit immer ganz gut zurrecht gekommen, nicht dass ich gar nicht gelernt habe in meinem Leben, aber halt nicht übertrieben viel. Und wenn es mal zu wenig war bin ich immer mit einem gelben Auge davongekommen. D.h. es kam am Ende nichts schlimmes raus. Eigentlich sollte ich total viel lernen für Chemie am Mittwoch, ich brauche auch nen guten NC(besser noch als man für Medizin braucht) und die Klausur super schreiben um Mathe auszugleichen. Aber davon wirds nicht besser ....
Louve1988
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2008
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2008 - 14:44:27    Titel:

Meine Motivation ist die gemeinsame Zukunft mit meinem Freund ... und selbstverständlich das Ende der nervigen Schulzeit Razz
Hab genug von meiner Schule!

... und endlich Französisch studieren Embarassed
math_SD
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 1166

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2008 - 14:52:30    Titel:

Ist es bei euch auch immer das Problem gewesen, anzufangen mit irgendetwas Schulischem?
Also ich habe auch schon immer heftige Motivationsprobleme gehabt.
Aber eigentlich hauptsächlich nur soweit, mal endlich anzufangen mit "lernen". Wenn man einmal dabei ist, geht es schon fast wie von selbst und wenn man konzentriert liest bspw., findet man so manches auch relativ interessant. Aber erstmal anzufangen ist sau-schwierig.
Muss noch für Geschichte Gk Klausur lernen, aber kann mich irgendwie nicht wirklich überwinden, die Sachen mal wieder rauszupacken. Wollte schon gestern Abend anfangen, aber bisher vertrödel ich die Zeit lieber in Foren oder mit Internet-schach oder so... ^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> MOTIVATION
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum