Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anrechnung von Credit Points
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Anrechnung von Credit Points
 
Autor Nachricht
Guardian-Weekly-Fan
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Dublin

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2007 - 11:24:59    Titel: Anrechnung von Credit Points

Auf den Internetseiten der Hochschulen findet man die Info, dass Vorleistungen angerechnet werden, allerdings gibt es wohl weitere Bedingungen, auf die kein Verweis vorhanden ist.

Mein Problem:

Ich fange voraussichtlich erst 2009 an zu studieren. Nun wollte ich vorher schon ein paar Kurse belegen an der Open University und evt. auch an der Euro FH. Die dort absolvierten Leistungen wuerde ich mir dann gerne anrechnen lassen um bei meinem Studium dann mehr Zeit zu haben fuer andere Faecher und auch um nebenher zu arbeiten.

Bei der Open University erhalte ich fuer einen Kurs meistens entweder 30 oder 60 Credit Points. Wie werden diese ins deutsche Creditsystem uebersetzt? Fuer den englischen Bachelor (hons) benoetigt man ja 360 Punkte, in Deutschland 180. Teile ich meine Credits dann einfach durch 2?

Bei der Open FH erhalte ich fuer Kurse meistens wohl 10 Credit Points, werden diese einfach uebernommen?

Kann mir schlecht vorstellen, dass alles wirklich so einfach funktioniert. Es ist mir klar, dass ich mir wahrscheinlich keine Credits von Controlling anrechnen lassen kann, um andere Faecher zu umgehen, aber wie genau funktioniert dieses System?

Kann man vorher bei der Hochschule nachfragen, was angerechnet werden kann? Falls ja, mindert dies meine Chancen auf einen Studiumsplatz?

Vielen Dank fuer eure Hilfe.
hakes1701d
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 270

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2007 - 13:36:51    Titel:

Die Bedingng ist das der Professor oder Lehrstuhlinhaber die Leistungen akzeptiert! Dafür muss i.d.R. der Lehrinhalt und die Note vorgelegt werden!

Von daher wird keiner eine Aussage treffen, dass im Jahr 2009 irgendwelche Leistungen anerkannt werden!
_Emma_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.10.2007
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2007 - 16:06:22    Titel:

Hei,
genau Uni fragen udn Prof. Bezweifel grad, dass solche Kurse angerechnet werden, denn ein semester = 30 Credits. komisch. Aber was soll es nicht alles geben.

LG Emma

PS: Im Rest mal wieder Hakes Recht gebe Laughing Embarassed
Guardian-Weekly-Fan
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Dublin

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2007 - 00:35:52    Titel:

Was bringt das System dann?

Ich kann ja verstehen, dass nicht einfach alles anerkannt wird, denn es sollte schon den noetigen Inhalt decken und auch einem Qualitätsanspruch gerecht werden, aber ind. den Prof fragen? Wo liegt dann der Vorteil vom System?

Ja, die Credits pro Land sind auch unterschiedlich. In England ist ein Semester halt 60 Credits wert.
klyzien
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2007 - 01:00:12    Titel:

wobei es in England keine Semester gibt Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Anrechnung von Credit Points
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum