Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gesellenprüfung KFZ-Mechatroniker
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Handwerkskammer -> Gesellenprüfung KFZ-Mechatroniker
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 05 Apr 2005 - 20:49:28    Titel:

Hai,
trotz böser Worte der anderen muss ich sagen, dass ich auch auf Suche nach Hilfe war es jedoch nach kläglichem Scheitern aufgegeben habe. Na ja viel glück bei deiner Suche und bei der Prüfung, hoffe das du besser als ich sein wirst! Bis denn deine KFZ-Mechatronikern Smile
Ise
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Apr 2005 - 18:27:26    Titel:

Hallo !
ich habe erst am 18 mai theo. Prüfung wäre ja nicht schlecht wenn mir jemand mal schreiben könnte was so dran war ! wenn ihr jetzt schon im April habt !!! Danke

[/url][/list][/list][/quote][/code]
Paddyyy
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Apr 2005 - 19:33:02    Titel:

ja ich habe auch erst am 9. Mai den ersten Teil der gesellenprüfung....also für alle die schon dann die prüfung hinter sich gebracht haben....die können ja das ein oder andere mal hier rein schreiben....wir schreiben morgen in der schule mal so eine vorbereitungs Prüfung....ich schreib mal was wir da dann so gemacht haben...vielleicht hilft das ja auch den einem oder anderen weiter....

viele grüße von einem der vielen neuen versuchsobjekten Confused
Gast







BeitragVerfasst am: 13 Apr 2005 - 16:14:21    Titel: Hatte schon praktische teil 1 ---INFO

HAMBURG prak. Teil1:

Mechanik: Kurbelwelle ausmessen mit Bügelmess. und Messuhr...Alle Bauteile der Kurbelwelle wissen- FACHGESPRÄCH / Zyl. Verschleiss , Axialspiel, Lagerspiel... messen und ausrechnen.. Sehr ausführlich!


Mesen und Prüfen:
Anlasser, Generator, Zündanlage: ( is schon fertig gesteckt) -Zzp. einstellen, Fliehkraftverstellung, Unterdruckdose aus Oszi bildlich machen und Werte ablesen- ausrechnen. Drehzahlabhängigkeit von Temperatur= Induktionsgeber...messen

Steckwand: Standlich + Fernlicht + Abblendlicht stecken und V, A, Ohm messen. Sicherung messen und ausrechnen.
DC AG
Gast






BeitragVerfasst am: 13 Apr 2005 - 18:13:36    Titel: hm....

Ich hab nächste Woche Donnerstag theoretische und danach den Dienstag praktische Prüfung. Ich schau ma, das ich ne auflistung aller sachen mache, die dran kamen. (Industrie DaimlerChrysler Düsseldorf NRW)
Gast







BeitragVerfasst am: 14 Apr 2005 - 19:42:01    Titel:

Ich hab am 24. Juni Gesellenprüfung-Teil 1. Würde mich sehr freuen wenn ihr mir vielleicht mehr sagen könntet als meine Lehrer. Seis von der Theorie-oder Praktischen Prüfung. also was kommt dran und wie wird es bewertet???? Ich wünsche allen die jetzt dann dran sind schon mal viel glück.!!
Gast







BeitragVerfasst am: 16 Apr 2005 - 20:32:16    Titel:

ich schreibe am 11.6 die theorie. und wenn ich ehrlich bin hab ich total schiss davor. ich bin zwar auf der arbeit und in der schule gut (schule 2,2) , aber durch hin und her in der schule wird man da total bekloppt.

uns fehlen soviele themengebiete. z.b. haben wir noch nicht eine minute über den starter geredet, aber der wird wohl so wie es sich angehört hat (auf nem lehrgang) bestandteil der prüfung sein.

genauso wie die sache mit dem vermessen wie kolben etc. das haben wir einmal in der schule gemacht!! und das vielleicht 2 schulstunden. und danach nie wieder. und auf der arbeit macht doch sowieso fast kein betrieb solche arbeiten selber. wie soll man dann die sachen in der prüfung können.

naja ich bin mal gespannt....
Donnerzero
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Apr 2005 - 06:17:18    Titel: gesellenprüfung teil 1

Bei mir in Hamburg kammen folgene Themen ran:
zündanlage TZ-I mit MOT testen
Kurbelwellen sensor an Ford motor mit MOT messen
Lichtwand, Schaltplan zeichen, an wand stecken,und mit multi messen
vermessen von kurbelwelle, Kolben, zyl. bohrung, dabei 10 min fachgespräch
Generator ladespannung messen und mit hilfe von ESi(tronic) überprüfen ob richtiger eingebaut ist.
und zuletzt noch
Starterstrom messen und Glühanlage messen
Je aufgaben hat man 60 min Zeit.
Donnerzero
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Apr 2005 - 06:26:43    Titel: bewertung

Die Gesellenprüfung Teil 1 besteht aus 3 Teilen
1. Praktischer
2. Theoretischer
3. Fachgespräch
Es wird zu je 1/3 in die endnote der Gesellenprüfung Teil 1.
Diese Note geht dann zu 35 % in die Note der Gesellenabschlussprüfung.
Zu ist es in Hamburg.
Ich würde aber richtig üben bei mir in Hamburg ist seid 4.4 schon praktischeprüfung mit fachgespräch und es soll jeder Tag bisher mit ein notendurchschnitt von 5.2 abgelaufen sein.
Richtige noten kommen leider erst im juni.
charlton heston
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2007 - 18:30:53    Titel:

oh hab gesehn du hast oben schon geschrieben dass die praktischen im juli sind, bist dir da sicher, weiste genaueres wann im juli gegen ende oder anfang? hast du auch schon was gehört was morgen dran kommt, weiste mehr? lieg ich richtig mit automatikgetrieb? ´der lehrer ist in der letzten stunde plötzlich vom thema bremsen auf achsgetriebe und antriebswellen abgeschweift , sodass es schon sehr verdächtig war...


Zuletzt bearbeitet von charlton heston am 10 Mai 2007 - 22:00:15, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Handwerkskammer -> Gesellenprüfung KFZ-Mechatroniker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 2 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum