Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ableitung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitung
 
Autor Nachricht
o0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2007
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:22:29    Titel:

Jo, wenn du ein neues Ergebnis hast, kontrolliere ich es gerne wieder. Wink
froopmonster
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:24:23    Titel:

Ups, war zu langsam... Laughing

Gruß Froopmonster
nettiegirl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:30:29    Titel:

so...hab jetzt folgendes raus:

erste ableitung: x=8

zweite ableitung: x=0

hab also wieder kein minimum und kein maximum....:-///
was is hier los?
o0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2007
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:31:21    Titel:

Hmm ich weiß nicht was du da machst, aber die Ableitungen sind total falsch.

f'(x) = 8x^(-2/3) - 2
f"(x) = (-16/3)x^(-5/3)

Das wäre richtig.
o0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2007
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:35:18    Titel:

Dann hast du es oben aber schlecht formuliert.

Dein erstes Ergebnis stimmt, x=8 ist Extremstelle. Jetzt musst du noch überprüfen ob es ein Hoch- oder Tiefpunkt ist.
froopmonster
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:36:00    Titel:

Musst du vielleicht eine Kurvendiskussion machen? Wenn dem so wäre, sind deine ersten beiden Ableitungen ja für die Suche nach Extrempunkten.


Gruß Froopmonster
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:37:08    Titel:

Und was rechnest Du da ?
Schreib mal Deinen Rechenweg hier rein...

Was soll denn x = 8 sein ??!
Wirt.-Inf.07
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 1101

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:37:38    Titel:

Warum nach x auflösen?
Gehts hier nicht um Extrema? Also wenns ums Extrema (Minimum, Maximum) geht, dann musst du die erste Ableitung 0 setzen.
nettiegirl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:37:41    Titel:

ja genau...aber jetzt kam bei der 2. ableitung 0 raus wenn man nach x auflöst...wie ist das dann mit dem minimum und maximum?
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2007 - 20:38:20    Titel:

Also wenn ich f'(x) = 0 rechne bekomme ich 2 Nullstellen...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum