Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie wird man am besten ausgemustert?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Wie wird man am besten ausgemustert?
 
Autor Nachricht
Carisma1996
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 05.02.2007
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2007 - 13:48:27    Titel:

So long...


Zuletzt bearbeitet von Carisma1996 am 16 Jan 2008 - 10:02:01, insgesamt einmal bearbeitet
Carisma1996
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 05.02.2007
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2007 - 13:49:49    Titel:

So long...

Zuletzt bearbeitet von Carisma1996 am 16 Jan 2008 - 10:01:35, insgesamt einmal bearbeitet
M45T4
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2007
Beiträge: 3718
Wohnort: Browntown

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 14:56:23    Titel: YaaaaaaaaaaY Im Rick James Bitch!

leudee ich bin raus rows rauz aus dem haus aus die maus mit applaus Laughing
-.-

ich habe allergien gegen hausstaubmilben, quecksilber, nickel und zink und mir zusätzlich ein attest erheuchelt für NATRIUM GLUTAMAT INTOLERANZ. habe das hier im forum gelesen und den tipp verfolgt. bin einfach zum hautarzt gegangen und ihm geschildert, dass meine haut anfinge zu jucken und sich ein komisches wärmegefühl in mir ausbreite, wenn ich tschinnapfanne Laughing ( also geschmacksverstärker) zu mir nahm. da der hautarzt nicht das gegenteil beweisen kann, musste er es mir folglich attestieren !

schließlich denke ich, dass die natriium glutamat intoleranz mit-auschlaggebend für meine ausmusterung war!
mfg ausgemustert 2007 yay
Sobum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2007 - 10:20:37    Titel:

edit


Zuletzt bearbeitet von Sobum am 17 Jan 2008 - 10:44:31, insgesamt einmal bearbeitet
Reno1988
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.09.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2007 - 10:56:20    Titel:

@sobum: wenn du so viele Krankheiten hast, brauchst du dir nach meinem Wissen einfach die Atteste zu holen und sie bei der Musterung vorzuzeigen.... da müssen die dich doch eigentlich ausmustern!

aber ich hab mal ne ganz andere Frage (vllt weiß das hier ja jemand) Wenn man nach dem Abi schon einen Ausbildungsplatz bekommen hat, kann man ja auf Zurückstellung hoffen. Stehen die Chancen besser, vom Bund oder vom Zivildienst zurückgestellt zu werden?

Hintergrund ist: Ich möchte nach dem Abi sehr gerne eine Ausbildung machen. Mustern lassen habe ich mich schon vor 1 1/2 Jahren, bin tauglich (trotz kaputter Knie und Asthma -.-). Habe dann, da ich nicht an eine erneute Musterung gedacht habe (die ich etwas intelligenter mit Attesten usw angehen würde), einen Ziviantrag gestellt und wurde angenommen. Nun will ich aber nach der Schule keinen Zivildienst leisten (finanzielle+familiere Gründe) und überlege, ob ich den Ziviantrag wieder zurücknehme... Denn die vom Bund brauchen ja nicht so viele (hab ich in der Zeitung gelesen) und vielleicht hab ich dann eher eine Chance vom Bund zurückgestellt zu werden als vom Zivildienst... Was sagt ihr dazu? Glaube die von der Zivistelle sind ziemlich heiß auf meinen Zivildienst, weil ich jedes halbe Jahr ne Schulbescheinigung abgeben muss! Sollte ich den Antrag wieder ablehnen??

Vielleicht hat ja jemand Tips..... Vielen Dank,
Reno
BHV E+W
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24 Sep 2007 - 17:34:05    Titel:

Ich hab mal eine Frage... Ich bin beriets gemustert worden ...T2 ... trotz aller Tips. Nun habe ich gelesen ( Wikepedia ) :Männer, die mindestens einen Vorfahren (bis zu drei Generationen zurück) haben, der/die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt wurden. Kann mir das jemand bestätigen? Weiß jemand wo ich das nachlesen kann?
McSmokie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2007 - 11:28:48    Titel: Gleiche Problem wie die meisten hier!

Hallo zusammen,

hab glaube ich das gleiche Prob. wie die meisten hier!
Bin nach meiner kaufm. Ausbildung nicht übernommen worden und bin jetzt Arbeitslos, bin mich aber am Bewerben und hatte auch letzte Woche erfolg, ich könnte eine Stelle in einem großen Stahlwerk bekommen, aber nur wenn ich ausgemustert werde-->das ist die Bedingug!

Warum sollte ich 9 Monate verschwenden "um mein Vaterland zu verteidigen" was ein schwachsinn, wenn ich dannach wieder arbeitslos bin!
Hab generell nichts gegen den Bund, aber wenn er wie bei vielen einen Weg verbaut, sehe ich die Notwendigkeit nicht,sry!

Naja, nun zu meiner Person:

Größe:1,84 m
Gewicht:135 kg
Alter:20
Krankheiten:Hausstaubmillben und Beifuss (Pflanze) Allergie
Adipositas (starkes Übergewicht)
Hohlkreuz
ständiges Nasenblüten (schon 2 Ops)

Sonst gehts mir eigentlich ganz gut!
Wie stehen meine chancen ausgemustert zu werden?
Wann ist der beste Zeitpunkt die ganzen Atteste vorzulegen, hab panik, dass die mich dann direkt als Verweigerer ansehen und mich extrahart checken wenn ich direkt ein Stapel Papiere dahinlege!?!

Hoffe ja auf mein Übergewicht, aber ein Kumpel wiegt nur 10kg weniger und ist T3 gemustert, wobei der auch direkt gesagt hat, dass der Zivi machen möchte!Ist übergewicht den kein Ausmusterungsgrund?Wie soll ich denn mein Hintern ohne Krahn über die Hinmdernisse bei Survivalübungen bekommen?
(muss da immer an Full Metal Jacket denken)
Soll ich mich extra unvorteilhaft anzeihen, also damit ich noch dicker und
vllt. ein bisschen dumm aussehe?

Bitte um eine Einschätzung von Leuten die Ahnung davon haben.

Danke

P.S. Hat einer Erfahrungen mit dem Herrn Peter Zickenrott, lohnt sich das Geld ???
tomah4wk
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.09.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2007 - 15:23:26    Titel:

Hi! Ich weiß, solche Fragen wurden hier sicher schon sehr oft gestellt, aber vlt is ja trotzdem wer hier, der sie mir beantworten kann!
Habe höchsten Grad allergie gegen Gräser,Roggen,Milben und Katzen(letzteres is wohl eher nciht relevant Wink )

wie stehen da meine chancen auf eine ausmusterung? und was bracuhe ich alles. reicht da ein normaler Attest für die allergien oder muss mir mein Arzt was besonderes schreiben.

wenn cih hoffnungen habe ausgemustert zu werden dadurch, ist es dann ratsam bei der musterung zu sagen, dass ich zum bund möchte, auch wenn ich, wenn keine andere chance vorhanden ist, zum zivi tendieren würde?

hoffe ihr könnt mir helfen,

Gruß flo
Patrick90
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.09.2007
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2007 - 18:14:53    Titel:

Hier wurde ja was von einer GEwichtsgrenze geschrieben...
Ich bin 185 cm groß, wiege aber nur 60kg...
(Ich kann essen soviel ich will (und das tu ich auch Very Happy), nehme aber nie zu)

Außerdem hatte ich vor einem halben Jahr einen Kreislaufkollaps mit Epileptischen "Zügen"(Verkrampfen...) und ca. 45 Minuten nicht bei Sinnen... (wohl "Wach", konnte mich aber an nichts erinnern)

Ständig Migräne/Kopfschmerzen, bei wechselhaftem Wetter...

Wie sieht's aus? Besteht zumindest die Möglichkeit ausgemustert zuwerden?
Wasrun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2009 - 10:24:23    Titel:

@Taulie

ich bin heute ausgemustert wurden... war super simpel^^

also zu mir:

21 Jahre alt
182 cm Grß
125 Kg Schwer
Kürzsichtig (-2,25)
keine weiteren gebrechen

so ich da hin so getan als wollte ich zum bund... werde gemusert, an der zweiten station beim Artz, sie Sind zu schwer sie werden ausgemusert... also klar danke tsschööö^^ (nagut war noch paar formalitäten)

der grenzwert liegt bei 100 Kg bei meiner größe. Das lustige war, der Artz war bissel trauig, keine leiden, nur bischen kurzsichtig und etwas zu schwer... schade eigentlich. naja dann hamse mir gesagt das mein blutdruck (der obere wert) 150 bis 160 zu hoch ist er darf max 140 sein was aber nich weiter schlimm ist, das kommt durch das übergewicht....

naja und dann bin ich nach 1 h und 20 min bei der Musterung wieder nach hause gegangen^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Wie wird man am besten ausgemustert?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
Seite 23 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum