Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Adam Rieses HA^^
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Adam Rieses HA^^
 
Autor Nachricht
Kristopher
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 20:40:08    Titel: Adam Rieses HA^^

Wir haben gerade in Mathe Textaufgaben mit x + y!
Im Unterricht erzählt unser Lehrer aber nur irgendeinen Schwachsinn und was wir dann nicht schaffen, müssen wir als HA machen!
Jetzt komme ich bei einer so sch(..) Aufgabe nicht weiter.
Wir wissen auch gar nicht, wie man da ran gehen soll!
ALLE i unserer Klasse sind jetzt um min. 1 Zensur runtergerutscht!

Hier die Aufgabe:
Einer spricht zu den anderen: Gib mir 1 Pfennig, so habe ich so viel wie du. Darauf spricht der andere zum ersten: Gib mir 1 Pfennig, so habe ich zweimal so viel als dir bleibt.
Ich möchte wissen, wie viel jeder gehabt hat!

PS: Originalaufgabe aus Adam Rieses Rechenbüchlein!
Porcina
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 20:49:25    Titel:

Versucht doch mal ein lineares Gleichungssystem aufzustellen.
Kristopher
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 20:51:37    Titel:

Das ist ja grad mein Problem!!!
Wir machen sowas ja nur als HA!

In der letzten Arbeit mussten wir das Gleichsetzungsverfahren, das Einsetzungsverfahren und das Additionverfahren anwenden!
Mehr nicht!!!!
Und plötzlich kamen 3 von den 6 Aufgaben dran, die solche Aufgaben waren!
Alle hatten am Ende eine 3,4,5 oder6!!

Ich hatte eine 4-, aber ich kriegs immernoch nicht hin!!
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 20:53:29    Titel:

Hallo,

da mich dieser Hilferuf so rührt und ich so nahe am Wasser gebaut bin, komme ich doch gleich als edler Retter herangeflogen:

http://www.google.de/search?q=textaufgabe+lineares+gleichungssystem&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

MfG
sm00ther
TyrO
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 3995

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 20:56:31    Titel:

Wenn du mal die 2. Unbekannten bestimmst, dann wird das Ganze ganz einfach.

x - Vermögen 1. Person
y - Vermögen 2. Person
Kristopher
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 20:57:26    Titel:

Und was soll mir das jetzt bringen?

Aufgaben hab ich genug im Buch! (ca. 68!!)

Kann nicht einer mal einen kleinen Anfang machen?
z.B. die erste Hälfte des Gleichungsystems?

Das war zum vorletzten Post!

@letzter Post: ok und wie sollte das jetzt ungefähr aussehen^^


Zuletzt bearbeitet von Kristopher am 05 Feb 2008 - 20:58:27, insgesamt einmal bearbeitet
Porcina
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 20:57:49    Titel:

Stell dir doch mal vor die erste Person heißt x und die andere y. Wenn der erste nun sagt, gib mir einen Pfennig, heißt das dann doch x+1, weil Person x einen Pfennig bekommt und dann hat er genauso viel wie die andere Person, also x+1=y. Jetzt musst du nur noch die zweiten Teil in eine Gleichung umformen.
Kristopher
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 21:02:09    Titel:

Das zweite Teil könnte so ausshen (tut er aber nicht, da ich es einfach nicht kann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!):
y-1=2x
Porcina
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 21:04:25    Titel:

Wieso schreibst du y-1. Die andere Person will doch, dass ihr ein Pfennig gegeben wird, damit er doppelt soviel hat wie die erste Person.
Porcina
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2008 - 21:50:23    Titel:

Die zweite Person bekommt aber dann 1 Pfennig von der ersten wieder zurück im zweiten Teil.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Adam Rieses HA^^
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum